„GEGEN DIE WAND“ IM HÜTTENKINO

Die Hütte wird zum Autokino (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- In der Reihe „Hütten-Kino Open Air“ im LWL-Industriemuseum läuft diesen Freitag (31.Juli) der Film „Gegen die Wand“ (D, Türkei, 2004, 117 Minuten). Einlass ist um 20.00 Uhr. Als Special guest spielt dieses Mal die Gruppe „Poffo, Kehlert, Richards“

Zwei Verzweifelte treffen sich im Krankenhaus: Sibel hat sich die Pulsadern aufgeschnitten, Cahit sein Auto betrunken gegen die Wand gefahren. Um ihrem Elternhaus zu entfliehen, überredet Sibel Cahit, sie zum Schein zu heiraten. Doch Cahit fühlt sich zu Sibel hingezogen, während Sibel sich dem Vergnügen hingibt…

Die Filmreihe im Autokino auf dem Gelände der Henrichshütte wird veranstaltet vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit dem Theater „Kleine Affäre“, der Sparkasse Hattingen, der Stadt Hattingen und der Volksbank Sprockhövel. Das Angebot ist kostenlos, trotzdem müssen Tickets dafür online gebucht werden. Speisen und Getränke bietet das Restaurant „Henrichs“ vor Ort an. Vor der Veranstaltung kann im „Henrichs“ gegessen werden. Infos gibt es auf der Homepage des „Henrichs“ , Reservierungen unter Tel. 02324 685963.

Kommentar hinterlassen on "„GEGEN DIE WAND“ IM HÜTTENKINO"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: