DREI VERLETZTE BEI VERKEHRSUNFALL

Polizei (Symbolbild: Strohdiek)

Hattingen- Am Donnerstag (22. April 2021) fuhr eine 36-jährige Sprockhövelerin mit ihrem Hyundai, gegen 15:00 Uhr, auf der Bredenscheider Straße in Richtung Hattingen. Verkehrsbedingt musste sie bremsen. Der hinter ihr fahrende 56-jährige VW Fahrer bremste ebenfalls, schaffte es jedoch nicht mehr, rechtzeitig hinter dem Hyundai zum Stillstand zu kommen und fuhr auf das Fahrzeug auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 64-jährige Beifahrerin des VWs leicht verletzt. Auch die in dem Hyundai befindlichen Kinder (1/4) wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Alle Verletzten wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

%d Bloggern gefällt das: