DAS ALTSTADTFEST IST ERÖFFNET

Das Altstadtfest wurde eröffnet (Foto: Holger Grosz)

Hattingen- Das Altstadtfest 2023 wurde am gestrigen Freitagabend (2. Juni) offiziell durch Georg Hartmann und Dirk Glaser pünktlich um 18.00 Uhr eröffnet. In seiner Ansprache an die Hattinger:innen entschuldigte sich der Bürgermeister dafür, dass es dieses Jahr keine Bühne am Bunker gibt, was aber die Stimmung in der Stadt nicht schmälern soll.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Der Opener am Kirchplatz war die “No Stress Band”. Grenzen des Machbaren wurden zwar nicht überschritten, jedoch fand das Publikum die Musik und Songauswahl gut, weil die Band das Beste aus ihrem Können rausgeholt hat. Am Abend stand “KC & The Soulbrothers” auf der Bühne. Eine Mischung toller Musiker mit einem passenden Sänger mit guter Stimme. Hätte er allerdings die “Rampensau” rausgelassen, wäre der Kirchplatz stimmungstechnisch in Schutt und Asche gelegt worden.

Im Krämersdorf machten “Free Bears” mit Rock’n’Roll, Rockabilly und fantastischem Akustik-Bass den Opener. Allein dafür gab es jede Menge Pluspunkte. Die Fans in Form einer Linedance-Gruppe hatten sie gleich mitgebracht und sorgten ordentlich für gute Stimmung.

Spät am Abend gab es NDW. Für die jüngeren unter uns: Neue Deutsche Welle. Genauer gesagt “Die Goldenen Reiter”. Klassiker von Extrabreit wie Hurra, Hurra die Schule brennt; ohne Schlagzeug, rein akustisch auf einer Cajón. Das war Party pur und ließ den anfänglichen großen Sicherheitsabstand zur Bühne auf unter einem Meter schmelzen.

Noch zu erwähnen sei der Untermarkt mit seinen beiden DJs, “DJ UD” und “DJ Marc”. Da wurde abgeräumt und der Platz war so voll wie zu den besten Altstadtfesten der Vergangenheit. Bässe, die in die Magengrube einschlugen, Fenster, die bei den Hochtönen anfingen zu klirren, hier wurde definitiv Party gemacht. Und der ein oder andere Partygast war auch zum ersten Mal in der Altstadt.

Von der Eröffnung auf dem Kirchplatz, über den Untermarkt zum Krämersdorf und zurück. Das Altstadtfest am Freitag (2. Juni 2023) in Bildern, festgehalten von Fotograf Holger Grosz.

1 Kommentar zu "DAS ALTSTADTFEST IST ERÖFFNET"

  1. Roland Römer | 3. Juni 2023 um 12:28 |

    Wieder einmal sehr schöne weil atmosphärische Fotos von Holger Grosz! So bekommt man auch vom heimischen Sofa aus einen Eindruck vom diesjährigen abgespeckten Altstadtfest, das mich wegen des Fehlens der Bunker-Bühne nach 40 Jahren erstmals nicht in die City locken wird.

Kommentare sind deaktiviert.