SPRUNGBRETT FEIERT DOPPELTES JUBILÄUM

Der Kreis fördert die Arbeit im Café Sprungbrett (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Der Förderverein Sprungbrett e.V. wurde 1997 als Förderverein zur Suchtarbeit für Hattingen und Sprockhövel gegründet. Er ist seit dem Arbeitgeber und Träger der Suchthilfeeinrichtung Café Sprungbrett. Knapp 12.000 Gäste kann das Herzstück der Einrichtung, die niederschwellige Kontakt- und Begegnungsstätte für Suchtkranke und deren Angehörige im Jahr verzeichnen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

20 Jahre Cafe Sprungbrett – 25 Jahre Förderverein Sprungbrett

Am Freitag (26. August 2022) soll nun diese Erfolgsgeschichte ausgiebig gefeiert werden. Dazu lädt der Förderverein zur Suchtarbeit Sprungbrett e.V. alle Hattinger:innen und darüber hinaus herzlichst ein. Bei Waffeln, Kaffee und Würstchen hofft der Veranstalter auf Anregungen und gute Gespräche. Gleichzeitig wird die Einrichtung allen Interessierten vorgestellt.

„Dieses Fest soll auch eine Wertschätzung der vielen ehrenamtlichen Helfer und Mitarbeiter sein, die zu unserem Erfolg beigetragen haben“, so Heinz Schnelle, Vorstandsmitglied Sprungbrett e.V..

Das Café Sprungbrett am Steinhagen ist immer einen Kaffee wert (Foto: RuhrkanalNEWS)

%d Bloggern gefällt das: