VORTRAG ZU NATURKUNDLICHER MEDIZIN

Die Stabi in Hattingen (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Naturkundliche Ansätze stellen in vielen Fällen eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin dar. Passend zu dem Thema veranstaltet die Stadtbibliothek am Montag, den 10. August um 18 Uhr einen Gesundheitsvortrag, der von der Hattinger Heilpraktikerin Alexandra Nau gehalten wird.

In der Veranstaltung stellt Alexandra Nau Passagen aus ihrem kürzlich erschienenen Fachbuch „Ganzheitliche, naturkundliche Schmerztherapie“ vor. Welche Ursachen stecken hinter Schmerzen und wie kann der Patient die Heilung beeinflussen? Welche Alternativtherapien gibt es und inwiefern können Zusammenhänge und Auslöser von Schmerzen differenziert werden? Diese Fragen werden unter anderem in dem Gesundheitsvortrag aufgegriffen und vorgestellt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können noch Restkarten für den Vortrag reservieren. Voranmeldungen können telefonisch unter (02324) 204 3555 oder per Mail an die Mitarbeitenden der Stadtbibliothek gestellt werden.

Der Eintritt zu der Vortragsveranstaltung ist kostenlos, um eine freiwillige Spende für das Kinderhospiz in Witten wird gebeten.

%d Bloggern gefällt das: