VERKEHRSUNFALL AUF DER ISENBERGSTRASSE

Verkehrsunfall auf der Isenbergstraße (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Die Feuerwehr Hattingen wurde heute (17. November 2022) gegen 13:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person zur Isenbergstraße gerufen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte wurde die mittelschwer verletzte Person bereits von Ersthelfern versorgt und an den Rettungsdienst Ennepe-Ruhr-Kreis übergeben.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Verkehrsunfall auf der Isenbergstraße (Foto: RuhrkanalNEWS)

In einer langgezogenen Links-Kurve in Fahrtrichtung Niederwenigern ist auf dem nassen Asphalt ein Citroen-Berlingo rechts von der Straße abgekommen und gegen eine Laterne geprallt. Dabei wurde der Pkw auf die Straße zurückgeschleudert und kam auf der Fahrerseite zu liegen.

Alarmiert wurden zwei Löschzüge der freiwilligen Feuerwehr sowie ein Löschzug der hauptamtlichen Wache mit insgesamt etwa 40 Einsatzkräften. Durch das schnelle Eingreifen der ersten Rettungskräfte konnte die Feuerwehr Hattingen ihren Einsatz teilweise zurückfahren, sodass lediglich Absperrungs- und Sicherungsmaßnahmen durchgeführt werden mussten. Anschließend übergab die Feuerwehr den Unfallort an die Polizei.

RuhrkanalNEWS Filmbeitrag:

Die Isenbergstraße war während des gesamten Rettungseinsatzes in beide Fahrtrichtungen für den Straßenverkehr gesperrt.

Kommentar hinterlassen on "VERKEHRSUNFALL AUF DER ISENBERGSTRASSE"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: