UMWELTMOBIL IN SPROCKHÖVEL

Verbrauchte Farbdosen gehören in das Schadstoffmobil (Symbolfoto: RuhrkanalNEWS)

Sprockhövel- Die nächste Aktion für die Sammlung von schadstoffhaltigen Abfällen aus Haushaltungen findet am Samstag (15. Januar 2022) an den Standorten:
9.00 – 10.15 Uhr         Niedersprockhövel – Parkplatz des Schulzentrums Dresdener Straße
10.30 – 12.00 Uhr       Niederstüter – Gedulderweg/Nähe Fa. Böhmer
12.15 – 14.00 Uhr       Niedersprockhövel – Alte Bergstraße (Wendehammer)
statt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Wegen der besonderen Situation durch Corona wird darauf hingewiesen, dass bei der Anlieferung Schutzmasken zu tragen sind. Auch der Sicherheitsabstand ist einzuhalten und den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Auch bei dieser Sammelaktion können wieder Lösungsmittel, Klebstoffe und Säuren, Farben, Lacke, Alt- und Autobatterien, Altöl, Pflanzenschutzmittel, Reste von Gartenspritzmitteln, Insektizide, Herbizide, Altmedikamente (soweit sie die Apotheken nicht zurücknehmen), Leuchtstoffröhren, etc. abgegeben werden. Auch die Energiesparlampen gehören, im Gegensatz zu den normalen Glühbirnen, zum Schadstoffmobil um dort fachgerecht entsorgt zu werden.

Elektrokleingeräte werden auch am Umweltmobil angenommen, z.B. Kaffeemaschinen, Toaster, Föhne, elektr. Zahnbürsten, Lockenstäbe, Rasierapparate, Eierkocher, Kofferradio, Waffeleisen, Fritteusen (leer), elektr. Dosenöffner. Jedoch gehören hierzu keine Computer, Mikrowellen und Rasenmäher.

Kühlschränke und Elektrogroßgeräte aus Privathaushalten werden kostenlos an den Umladeanlagen in Gevelsberg (Hundeicker Str. 24 – 26) und Witten (Bebbelsdorf 73) angenommen. Außerdem können Elektrogeräte – jedoch keine Kühlgeräte – bei der Firma Büttner & Saure, Schwelmer Straße 60, 45549 Sprockhövel, kostenlos abgegeben werden.

Die in der Abfall-Fibel 2021 für diesen Abgabetermin angegebenen Standorte haben keine Gültigkeit mehr. Maßgeblich sind die Standortangaben der Abfall-Fibel 2022.

%d Bloggern gefällt das: