UMGESTÜRZTER BAUM REISST OBERLEITUNGEN AB

Nächtlicher Feuerwehreinsatz in Welper, (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Die Feuerwehr Hattingen wurde gegen 23.00 Uhr zu einem Einsatz in der Marxstraße gerufen. Ein umgestürzter Baum riß die Beleuchtungs-Oberleitung auf ca. 250 m Länge ab. Ein Beleuchtungskörper erfasste dabei einen parkenden PKW. Der entwurzelte Baum stürzte auf einen Kleintransporter sowie auf ein ebenfalls dort geparktes Fahrzeug. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach absichern des Einsatzortes wurde der Baum fachgerecht mit Motorsägen zerlegt, die Fahrzeuge freigelegt und die Oberleitung gemeinsam mit Mitarbeitern des Energieversorgers AVU abgeklemmt und zur Seite geschafft.

Bei dem zweieinhalbstündigen Einsatz war Löschzug Mitte mit rund 20 Einsatzkräften vor Ort.

RuhrkanalNEWS Filmbeitrag

1 Kommentar zu "UMGESTÜRZTER BAUM REISST OBERLEITUNGEN AB"

  1. Bernd Loewe | 10. Februar 2020 um 9:06 |

    Danke an die Einsatzkräfte, danke für die Bereitschaft der Feuerwehr. Wenn auch Sabine nicht so dramatisch über Hattingen wütete, die Vorsorge war aufgrund der Prognose unerlässlich.

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: