UMFRAGE ZUM WOCHENMARKT

Wochenmärkte in Hattingen (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- In der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung im Juni standen unter anderem die Hattinger Wochenmärkte im Fokus der politischen Debatte. Es wurde diskutiert, wie die Attraktivität der Hattinger Märkte gesteigert werden kann. Die Verwaltung wurde beauftragt, ihr Marktkonzept zu überarbeiten. Dazu startet der Fachbereich Bürgerservice, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten jetzt eine aktuelle Umfrage. Auf den kommenden Wochenmärkten haben die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit ihre Meinung und Anregungen zum Marktgeschehen zu geben.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Ideen zum Marktkonzept gefragt

„Die Stadt Hattingen ist sehr bemüht, die Attraktivität der Hattinger Wochenmärkte zu erhalten und zu verbessern, daher möchten wir die Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Meinung und Ideen einbinden“, so Kerstin Steffens, die sich bei der Stadt Hattingen mit um die Wochenmärkte kümmert. In der Umfrage geht es unter anderem um die Öffnungszeiten unddas bestehende Warenangebot sowie Wünsche und Anregungen für Neues. „Der Fragebogen wird ab Freitag, 26. August auf den nächsten Wochenmärkten ausliegen und kann dort direkt ausgefüllt zurückgegeben werden“, erklärt Kerstin Steffens.

Das Dokument kann hier runtergeladen werden. Ausfüllen, und per E-Mail bis zum 4. September 2022 an k.steffens@hattingen.de zurückgeschickt werden.

%d Bloggern gefällt das: