TRAGETUCH-BASAR IM HOLSCHENTOR

Bürgerzentrum Holschentor (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen – Der Fachbereich Jugend, Schule und Sport lädt ein zu einem Tragetuchbasar am 19. September im Holschentor.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Das Tragen von Babys und Kleinkindern unterstützt den Bindungsaufbau zwischen Kind und Bezugsperson und wirkt sich positiv auf die Hüftentwicklung aus. In einem Vortrag werden zunächst die Hintergründe des Tragens vermittelt und Bindeweisen mit dem Tragetuch vorgestellt. Anschließend besteht die Möglichkeit in Kleingruppen selbst ein Tragetuch zu binden oder Tragehilfen auszutesten.

An einem Verkaufstisch können nicht mehr gebrauchte Tragetücher und Tragehilfen einen neuen Besitzer finden. Ältere Kinder können an einem musikalischen Mitmachangebot teilnehmen. Die Veranstaltung richtet sich an Eltern, werdende Eltern, Fachpersonal und alle Interessierten. Denise Tangermann, Trageberaterin im “KiTa- Einstieg” Programm, beginnt um 15 Uhr mit einer “Tragetuchvorführung”. Danach haben Eltern die Möglichkeit,  verschiedene Tragehilfen selbst auszuprobieren. Anmeldung zum Verkauf von Tragetüchern unter d.tangermann.hattingen@web.de oder Telefon 0151 – 52748946.

Petra Stolten vom Fachbereich Jugend: “Wir freuen uns über Spenden von Tragetüchern und Traghilfen für Babys und Kleinkinder. Es können dort diese Tragehilfen verkauft, aber auch erworben werden.”

Wann und wo?
Am 19.09.2018, von 15:00 – 17:30 Uhr, im Holschentor
Talstraße 8, 45525 Hattingen
Kontakt über Denise Tangermann, d.tangermann.hattingen@web.de