SZENISCHE LESUNG ZUM TAG DES BUCHES

Stadtbibliothek Hattingen (Symbolbild: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Anlässlich des Welttag des Buches begrüßt die Stadtbibliothek am Samstag (23. April 2022) um 19:30 Uhr die beiden Schauspieler Monika Bujinski und Jürgen Hartmann.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Die beiden haben für ihr Hattinger Publikum speziell eine szenische Lesung aus dem Buch „Alte Liebe“ von Elke Heidenrreich und Bernd Schröder vorbereitet. Darin wechseln sich Dialoge zwischen Lore (Monika Bujinski) und Harry (Jürgen Hartmann) mit ihren unausgesprochenen Gedankengängen ab. Es sind Szenen einer langen Ehe, die ein enormes Spektrum an Stimmungen wiedergeben, heiter bis schreiend komisch, besinnlich bis tieftraurig.

Monika Bujinski wurde in München geboren und studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Salzburg. Engagements führten sie unter anderem zu den

Salzburger Festspielen, ans Theater Bern, die Berliner Schaubühne. Aktuell ist sie im Theater U in Dortmund, im Theater Rottstraße in Bochum sowie im Grillo und Aaltotheater Essen zu sehen.

Jürgen Hartmann schloss nach einer Ausbildung an der Kleintheaterschule von Friedrich Nögge ein Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hannover ab. Neben seinen zahlreichen Bühnenauftritten, unter anderem im Schauspielhaus Bochum und im Tanztheater Wuppertal, wirkte er in verschiedenen Film und Fernsehproduktionen mit.

Karten für die Lesung der Veranstaltungsreihe #HatSprache gibt es bereits im Vorverkauf für 10 Euro, ermäßigt für 7 Euro. Telefon: (02324) 204 3555. Es herrscht Maskenpflicht.

%d Bloggern gefällt das: