STADTWERKE ÜBERNEHMEN ERSATZVERSORGUNG VON GAS.DE KUNDEN

Die Stadtwerke-Zentrale (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Der Übertragungsnetzbetreiber Trading Hub Europe (THE) hat die Bilanzkreisverträge mit der gas.de Versorgungs GmbH mit Wirkung zum 3. Dezember 2021 gekündigt. Damit befinden sich Gaskunden ab diesem Zeitpunkt automatisch in der Ersatzversorgung. Die Versorgung mit Gas ist für die Kunden im Netzgebiet der Stadtwerke Hattingen sichergestellt. Die Stadtwerke als zuständiger Gas-Grundversorger beliefern die betroffenen Kunden der gas.de Versorgungs GmbH im Rahmen der Ersatzversorgung mit Gas und bewahrt sie damit vor einer Unterbrechung der Versorgung. Die Ersatzversorgung ist längstens auf drei Monate befristet. In dieser Zeit können sich ehemalige Kunden der gas.de Versorgungs GmbH informieren und einen neuen Liefervertrag abschließen.

Betroffene Kunden erhalten in den nächsten Tagen ein Informationsschreiben der Stadtwerke Hattingen bezüglich der Kündigung des Netzzuganges der gas.de Versorgungs GmbH und dem Beginn der gesetzlich vorgeschriebenen Übernahme der Ersatzversorgung.

Für alle Fragen zur Ersatzversorgung oder zu den Produkten der Stadtwerke Hattingen beantworten die Mitarbeiter im Kundenzentrum in der Heggerstraße 5 – telefonisch erreichbar unter der Telefonnummer 02324 5001-55 oder per E-Mail.

%d Bloggern gefällt das: