STADT REAGIERT AUF GEFAHRENSTELLE

Hattingen – Die Gefahr durch die geänderte Verkehrsführung an der Ecke Schulstraße / Talstraße wird entschärft. Nach Berichten über Unfälle und Beinaheunfälle hat die Stadt dafür gesorgt, dass ein Hinweisschild mit Blitzlicht auf

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Ein Stoppschild regelt den Verkahr aus Richtung Blankenstein (Foto: RuhrkanalNEWS)

Ein Stoppschild regelt den Verkehr aus Richtung Blankenstein (Foto: RuhrkanalNEWS)

die abknickende Vorfahrt hinweist. Außerdem wird der Verkehr aus Richtung Blankenstein durch ein Stoppschild zum Anhalten gezwungen. Der Stadt sind bisher zwei Unfälle an der abknickenden Vorfahrt bekannt (RuhrkanalNEWS berichtete). Um die geänderte Verkehrsführung noch deutlicher zu machen, wurde im Auftrag der Stadt außerdem die Fahrbahnmarkierung geändert.

Die geänderte Verkehrsführung ist notwendig, da auf der Bredenscheider Straße die Kanäle erneuert werden. Die Arbeiten werden nach Angaben der Stadt etwa zwei Monate dauern.

%d Bloggern gefällt das: