SPENDENLAUF BEIM SC OBERSPROCKHÖVEL

Teilnehmer des Spendenlaufs (Foto: SCO)

Sprockhövel- Bereits am 1. September fand der Spendenlauf zur Finanzierung der neuen Tribüne beim SC Obersprockhövel statt. In der Zeit von 17-19Uhr liefen 65 Kinder von Mini Kicker bis D-Jugend ihre Runden. Dadurch wurde die Summe ihrer Sponsoren, die aus Familie und Freunden bestand, ermittelt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

„Dabei sah es am Anfang gar nicht so gut aus“, erzählt der 2. Vorsitzende Klaus Calenberg. „Bis 16Uhr hatten wir Dauerregen, zum Glück sah der Wetterbericht ab 16:30Uhr besser aus.“ „Beim Aufbau hatten wir noch Regen, aber mit den Kids und den Zuschauern kam auch die Sonne raus.

4.731 Euro erlaufen

„Die Kinder sind insgesamt 1695 Runden gelaufen“, erzählt Christian Rudoff, der den Spendenlauf organisiert hat. „Der Zuspruch der Eltern, Familien und Freunde war enorm groß, sodass die Kinder die unglaubliche Summe von 4.731€ erlaufen konnten!“ freut sich Christian Rudoff.

Auch Klaus Calenberg freut sich, „wir hätten niemals mit so einer hohen Summe gerechnet, daher freuen wir uns sehr, dass uns der Spendenlauf einen Schritt weiter zur neuen Tribüne gebracht hat. Christian hat mit dem Spendenlauf einen super Job gemacht!“ 

Der SCO bedankt sich bei allen Kinder, Spendern und Besuchern recht herzlich. 
„Die Geschlossenheit ist im Mannschaftssport enorm wichtig und man sieht wieder was man gemeinsam nicht nur auf den Platz erreichen kann“ ist Christian Rudoff stolz auf die kleinen und großen SCOler.