RÜCKBLICK AUF EIN VERANSTALTUNGSREICHES WOCHENENDE

Ein GLÜCKAUF auch von Landrat Olaf Schade (vorne) und einen Glückwunsch an Bürgermeisterin Sabine Noll für die erfolgreiche Durchführung des ersten Volkalmusikfestes in Sprockhövel. (Foto: Höffken)

Hattingen / Sprockhövel – Dieses von zahlreichen Veranstaltungen in Hattingen und Sprockhövel geprägte Wochenende ist zu Ende. Das Wetter spielte mit und die Bürgerinnen und Bürger konnte zwischen einer Vielzahl von Veranstaltungen wählen, an welcher sie teilnehmen wollten.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Altstadtfest

Die Organisatoren in Hattingen und Sprockhövel dürften zufrieden sein. Sowohl das 46. Hattinger Altstadtfest mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 21. August 2022 und das Vokalmusikfest in Sprockhövel wurde gut angenommen. Wie vor Corona strömten zahlreiche Besucher:innen aus der ganzen Region nach Hattingen in die Innenstadt und genossen das umfangreiche kulturelle Programm auf der Sparkassen-Bühne am Kirchplatz, auf der Volksbank-Bühne am Untermarkt, auf der Hasenkamp-Bühne im Krämersdorf und auf der Bühne am Bunker. (Fotostrecke vom Altstadtfest by Holger Grosz von Freitag und Samstag)


Vokalmusik Fest

In Sprockhövel brachten viele Künstler drei Tage lang an 13 Locations, teils ungewöhnlichen Spielorten, den Sommer zum Klingen und 50 Ensembles mit über 500 Sänger:innen bescherten den vielen Besuchern aus der ganzen Region Konzerterlebnisse, die in Erinnerung bleiben werden. Lokale Chöre, Bands und Kindergruppen wurden zu einem vielstimmigen Klangbild an diesem Wochenende in Sprockhövel.


Techno-Party

Techno-Party im LWL Industriemuseum (Foto: LWL)

Mit fast 6000 Besuchern hatte auch das Industriemuseum Henrichshütte am Samstag volles Haus. Weltweit bekannte DJ’s aus der Techno-Szene trafen sich unter dem Hochofen frei nach dem Motto: Nach dem Rave ist vor dem Rave. Präsentiert wurde die Techno-Party „THE THIRD ROOM“ im LWL auf zwei Dance-Floors mitten im Freilichtmuseum für Industriegeschichte.


Sommerfest des SCO

Auch beim Sommerfest des SCO in Obersprockhövel wurde kräftig gefeiert und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger besuchten in der Bürgerbegegnungsstätte auf dem Gedulder Weg die 6. Hügellandschau, d.h. die allgemeine Rassekaninchen Ausstellung des Rassekaninchenzuchtvereins W 541 Stüter.


Hier die Bilderstrecke aus Sprockhövel:

%d Bloggern gefällt das: