QUALIFIZIERUNG FÜR SCHULBEGLEITER BEGINNT

AWO Ennepe-Ruhr-Kreis (Grafik: AWO)

Ennepe-Ruhr-Kreis- Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen brauchen im Schulalltag Unterstützung. Geeignete Schulbegleiter werden deshalb an vielen Schulen gesucht und haben aktuell gute Einstellungschancen. Die AWO Ennepe-Ruhr startet deshalb im März erneut eine Qualifizierung für Schulbegleiter.

Wer Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat und eine neue familienfreundliche berufliche Herausforderung sucht, kann sich jetzt melden. Das Unterrichtsprogramm umfasst unter anderem die Themen Kommunikation, Gesprächsführung, und Deeskalationsstrategien. Vermittelt werden zudem pflegerische Grundlagen und Basisinformationen zu Behinderungsformen und rechtlichen Grundlagen der Tätigkeit.

Die Schulung umfasst 390 Stunden, die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt. Mit Interessenten führen AWO-Mitarbeiter ausführliche Beratungsgespräche, auch zur Finanzierung des Kurses, die zum Beispiel über einen Bildungsgutschein erfolgen kann. Die Qualifizierung findet in der Martin-Luther-Straße 13 in Hattingen statt. Nähere Informationen gibt es unter Tel. 0 23 24/ 50 04- 33/oder -30 (Cornelia Oestereich). Bewerbungen können per Mail gesendet werden.

%d Bloggern gefällt das: