PRÄSENZGOTTESDIENSTE IN EINIGEN GEMEINDEN AB MONTAG

Gottesdienst (Symbolbild: RuhrkanalNEWS)

Witten/Sprockhövel/Wetter-Ab Montag, 8. März, werden in der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul Witten Sprockhövel Wetter wieder Anmeldungen für Sonntagsgottesdienste entgegengenommen. Neben den laufenden Werktagsgottesdiensten werden für das Wochenende Samstag/Sonntag, 13./14. März, die ersten Sonntagsgottesdienste bzw. Vorabendmessen wieder mit Besuchern geplant.

„Unsere Pläne gelten, wie immer in den vergangenen Monaten, unter Vorbehalt. Selbstverständlich beobachten wir das Infektionsgeschehen genau“, sagt der leitende Pfarrer Holger Schmitz nach dem jüngsten Treffen des Krisenstabs der Pfarrei. Eine Entscheidung zu den Osterfeierlichkeiten sei deshalb aktuell noch nicht getroffen worden. „Ein abschließender Beschluss zu Ostern wäre zum jetzigen Zeitpunkt verfrüht.“ In der Woche vor Palmsonntag will der Krisenstab über das weitere Vorgehen befinden.

Seit Dezember vergangenen Jahres waren wegen der anhaltend hohen Infektionszahlen in der Corona-Pandemie die Sonn- und Feiertagsmessen online gefeiert worden. Diese Livestreams sollen sonntags auch weiterhin aus der Kirche St. Peter und Paul Witten-Herbede und über den Youtube-Kanal der Pfarrei gesendet werden. So können auch Gemeindemitglieder aus den drei Städten teilhaben, die beispielsweise zu Risikogruppen gehören.

Außerdem gilt, wie bereits im vergangenen Jahr, für die Sonntagsmessen eine Obergrenze bei der Besucherzahl, die an die Größe der jeweiligen Kirche und die nötigen Sicherheitsabstände und Hygieneregeln angepasst ist. Die Teilnahme an den Gottesdiensten ist nur mit medizinischer oder FFP-Maske möglich. Sie muss während der kompletten Zeit in der Kirche anbehalten werden.

Die Telefonnummern für die Anmeldungen ab 8. März sind:

für St. Josef Haßlinghausen 0 23 24 / 56 99 53-1

für St. Liborius Wengern 0 23 24 / 56 99 53-2

für St. Augustinus und Monika Wetter-Grundschüttel 0 23 24 / 56 99 53-3

für St. Januarius Niedersprockhövel 0 23 24 / 56 99 53-4

für St. Peter und Paul Witten-Herbede (mit St. Antonius) 0 23 24 / 56 99 53-7

Es kann immer nur für den kommenden Sonntag reserviert werden.

Weiterhin gilt:

•        Termine für Tauffeiern werden erst wieder frühestens für die Zeit ab Ostern angenommen.

•        Zusammenkünfte von Gruppen, Vereinen und Verbänden sind bis auf weiteres nicht möglich und sollten nur digital stattfinden.

•        Die Pfarr- und Gemeindebüros und die Bücherei in St. Augustinus und Monika können nur telefonisch oder schriftlich kontaktiert werden. Kontakt zum Pfarrbüro: Tel: 02339/2315, E-Mail.

%d Bloggern gefällt das: