ÖKUMENISCHES GEMEINDE(N)FEST IN NIEDERWENIGERN

St. Mauritius Kirche in Niederwenigern (Foto: Gemeinde St-Peter-und-Paul)

Hattingen Mit einem ökumenischen Gottesdienst beginnt das „GemeindeN-fest“ der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde St. Mauritius in Niederwenigern, das vom Förderverein St. Mauritius veranstaltet wird.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

„Es ist eine inhaltliche Verbindung von Tradition im Gebet, Hagelfeier und geselligem Fest“, kündigt das Organisations-Team für die Veranstaltung am Samstag, 8. Juni 2024, ab 14 Uhr rund um das Gemeindehaus am Rüggenweg 19 an.

Nach dem ökumenischen Gottesdienst, der musikalisch vom Spontanchor St. Mauritius und der Veeh-Harfengruppe aus dem Haus Gerhardis begleitet wird, geht es bei Kaffee und Kuchen, Grillspezialitäten, kühlen Getränken, Spaß und Spiel rund um das Gemeindehaus weiter. Dazu gehören Kinderschminken, Kistenklettern, Bobycar-Piste und mehr. Live-Musik gibt es mit „Jazzpana“ am Abend (ab etwa 19 Uhr).

Kommentar hinterlassen on "ÖKUMENISCHES GEMEINDE(N)FEST IN NIEDERWENIGERN"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.