HAUSBEWOHNER SCHREIT EINBRECHER AN

Wohnungseinbruch (Symbolfoto: Höffken)

Hattingen – Am Freitag, den 23. Februar 2024, ereignete sich in Welper ein Wohnungseinbruch. Wie die Polizei mitteilte, hebelte ein bislang noch unbekannter Täter in der Zeit von 19.10 Uhr bis 19.15 Uhr die Terrassentür eines Reihenhauses in der Bogenstraße auf.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Hiernach durchsuchte der Täter den Wohnraum vermutlich nach Wertgegenständen, als er beim Betreten des Schlafzimmers unvermittelt auf einen Hausbewohner traf. Der Täter wurde durch den Hausbewohner angeschrien und flüchtete durch die Terrassentür in unbekannter Richtung. Die Höhe der Beute wird derzeit noch ermittelt. Der Täter kann beschrieben werden als ein schlanker Mann, dunkel gekleidet mit einem Schal vor dem Mund.

Sachdienliche Hinweise, die zur Identifizierung oder zur Festnahme des Einbrechers führen, bitte an die Polizei Hattingen Tel. 02324/ 9166 6000. Im Zeitraum vom 10. Februar 2024-16. Februar 2024 wurden insgesamt 14 Wohnungseinbrüche angezeigt:

  • 2 x Gevelsberg
  • 2 x Sprockhövel
  • 6 x Hattingen
  • 2 x Ennepetal
  • 1 x Schwelm
  • 1 x Herdecke

Im Zeitraum vom 03. Februar 2024-09. Februar 2024 wurden der Polizei insgesamt fünf Wohnungseinbrüche gemeldet:

  • 2 x Gevelsberg
  • 1 x Sprockhövel
  • 2 x Hattingen

Die Polizei rät weiterhin: Denken Sie an die 3 #Riegelvor gegen Einbrecher*innen – vor allem jetzt in der dunklen Jahreszeit:
➡️Wohnung sichern!
➡️Aufmerksam sein und auf die Nachbarschaft achten!
➡️Verdächtiges sofort über 1️⃣1️⃣0️⃣melden!