NEUER NUTZER-RAT GEWÄHLT

Eduard Fehrholz (Kartenspielgemeinschaft), Daniel Komorowski (Karnevalsfreunde Hattingen/Bochum), Alla Weber (Landsmannschaft der Deutschen aus Russland), Annette Hahn (AWO Hattingen), Burkhard Kneller (Hattinger Sängervereinigung), Sylvia Kaniut (Ambulanter Hospizdienst), Wolfgang Linde (Schachverein Welper). Nicht auf dem Bild: Nadir Sevis (Türkischer Arbeiter- und Freundschaftsverein) Foto: Britta Scholz-Meier, Stadt Hattingen

Hattingen – Das Bürgerzentrum Holschentor hat einen neuen Nutzerrat. Am 20.11. trafen sich die Nutzergruppen des Bürgerzentrums Holschentor zu einer Vollversammlung, um einen neuen Nutzerrat zu wählen.

Der Nutzerrat vertritt die Interessen der Gruppen im Holschentor. Er ist Schnittstelle zwischen den Gruppen, der Stadt Hattingen und der Öffentlichkeit. Zudem vermittelt er zwischen den Gruppen und achtet auf die Einhaltung der Hausordnung im Bürgerzentrum.

Er tagt viermal im Jahr, bei Bedarf auch öfter, und ist auf zwei Jahre gewählt. Andreas Gehrke von der Freiwilligenagentur hatte die Vollversammlung einberufen und ist mit dem Ergebnis hochzufrieden: „Der neue Nutzerrat spiegelt einmal mehr die Vielfalt der Nutzergruppen des Bürgerzentrums wider. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.“

Web Design BangladeshBangladesh Online Market