MUSIK IM DOM – SALSA-TANZ UND KUBANISCHE BOLEROS – UPDATE :VERANSTALTUNG WURDE ABGESAGT

Der Mauritiusdom in Niederwenigern. (Foto: Höffken)

Hattingen – Akustisches Gitarrenduo mit Bass- und Gesangsunterstützung aus Kuba, eine Vier-Mann-Latin Jazz-Kapelle aus Unna und eine der bekanntesten Salsa Bands Deutschlands: Tanzen, das lateinamerikanische Gefühl genießen und mit Freude in die warmen Sommermonate starten. Das neue Programm von #HatMusik startet nächste Woche und holt Lateinamerika in verschiedenen Facetten nach Hattingen. Los geht es am Freitag, 6. Mai 2022 um 20 Uhr in der St. Mauritius Kirche in Niederwenigern.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Das Trio Encuentro wird gemeinsam mit der kubanischen Sängerin Osiris Pérez Strauß die Zuhörenden mit einer Prise Fernweh und Urlaubsstimmung begeistern. Das spanische Wort „Encuentro“ bedeutet soviel wie Begegnung und begegnet wird sich hier im wahrsten Sinne: Klassik, Gipsy, Jazz, Latin – eine ganze Menge musikalischer Einflüsse bringt das Ensemble um die Gitarristen Osvaldo Hernandez und Daniel Le-Van-Vo sowie Percussionist Marcus Maria Köster mit viel Gefühl, Virtuosität und Groove zusammen. Das Encuentro Quartett begeistert durch seine Musikalität und Schlichtheit in akustischen Klängen.

Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf unter (02324) 204 3522, -3555, -3511, -3513 oder per Mail. Die Karten können für 16 Euro, beziehungsweise ermäßigt für 10 Euro erworben werden. Die Stadtverwaltung teilte am 03.05.2022 mit, dass die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden musste

%d Bloggern gefällt das: