MÜLLABFUHR HOLT TANNENBÄUME

Ausgediente Tannenbäume werden abgeholt (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Wie in jedem Jahr werden die Weihnachtsbäume von der Stadt abgeholt und zu Kleinholz verarbeitet. Ab Montag, den 11. Januar 2021, geht es wieder für zwei Wochen los. Die ausgedienten Bäume werden von Mitarbeitenden der Müllabfuhr an den regulären Abfuhrterminen, parallel zur Entleerung der Biotonnen, mitgenommen. Die Bäume werden dann zur Biogas-Anlage in Witten gebracht und werden über kurz oder lang „verstromt“.

Ausgediente Bäume sollen nicht in Plastiksäcken oder ähnliches verpackt werden. Bäume mit Wurzelballen werden nur mitgenommen, wenn die Erde und der Übertopf entfernt wurden. Die Tannenbäume müssen ohne Lametta oder sonstigem Schmuck am jeweiligen Abfuhrtag ab 6 Uhr morgens gut sichtbar am Gehwegrand liegen. Mitgenommen werden die Bäume nur in haushaltsüblichen Größen (Zimmerdeckenhöhe) und Mengen.

Die Tannenbäume werden wie folgt abgeholt:

Montag, 11. Januar: Tour 5
Dienstag, 12. Januar: Tour 6
Mittwoch, 13. Januar: Tour 7
Donnerstag, 14. Januar: Tour 8
Freitag, 15. Januar: Tour 9
Montag, 18 Januar: Tour 1
Dienstag, 19. Januar: Tour 2
Mittwoch, 20 Januar: Tour 3
Donnerstag, 21. Januar: Tour 4

%d Bloggern gefällt das: