LÖSCHZUG VERZICHTET AUF WEIHNACHTSFEIER

Auch in diesem Jahr gibt es am Feuerwehrhaus in Niedersprockhövel einen beleuchteten Weihnachtsbaum (Foto/Collage: Höffken)

Sprockhövel – Sie hatten sich alle schon lange darauf gefreut, die ehrenamtlichen Frauen und Männer des Löschzuges Niedersprockhövel unserer Feuerwehr. Im Außenbereich rund um das neue Feuerwehrhaus wollten sie ihre diesjährige Weihnachtsfeier ausrichten.

Schon im letzten Jahr war die Weihnachtsfeier coronabedingt ausgefallen. „Kurzfristig haben wir jetzt entschieden, die Weihnachtsfeier auch in diesem Jahr nicht durchzuführen“, sagte Löschzugführer Jochen Neuhaus zu ruhrkanalNews und ergänzt, „die Gesundheit meiner Kameradinnen, Kameraden und deren Angehörigen gilt es zu schützen.

Im Rahmen des Übungsdienstes wurde am 29.11.21 der Weihnachtsbaum aufgestellt. (Foto: Höffken)

Auch beim Übungsdienst tragen die Feuerwehrkräfte, die alle geimpft sind, vorbeugend den Mund-Nasenschutz, auf den nur im Einsatzfall verzichtet wird.

Heute (29. November 2021) wurde auf dem Gelände des Feuerwehrhauses der diesjährige Weihnachtsbaum aufgestellt und beleuchtet.

An dieser Stelle sei allen ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und -männern für die Bewältigung der diesjährigen zahlreichen Brand- und Hilfeleistungseinsätze gedankt.

%d Bloggern gefällt das: