LETZTE NACHTSCHNITTCHEN IN 2022

Hattingen- Am 28. November um 20.00 Uhr werden im Restaurant Henrichs die letzten 2022er NachtSchnittchen geschmiert. Dazu hat Moderator Helmut Sanftenschneider wieder hochkarätige Künstler eingeladen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Hieronymus (Foto: Pressefoto)

Eine Mischung aus Comedy und Zauberei bietet der ernste Komiker Hieronymus. Er agiert mit derber Art und wehe das Publikum lässt sich provozieren, dann läuft er zur Höchstform auf: Mit „gemeinen“ Gags – ohne bloßzustellen – schafft er es, sich in die Herzen des Publikums zu spielen, das sich sehr rasch in einem Dialog mit ihm befindet. 

Mit der Anmut einer Brechstange kehrt Hieronymus die sonst so galanten Gepflogenheiten seines Metiers selbstironisch ins Gegenteil und verblüfft das Publikum mit erstaunlichen Illusionen. Statt sich beim Zuschauer anzubiedern, macht er mit eisernem Charme und lustlos rauem Ton seiner penetrant schlechten Laune Luft. Klingt nicht gerade wie der große Spaß – ist es aber.

Außerdem dabei sind der Liedermacher El Mago Masin, Improvisationskünstler Sascha Korf und Comedian Löschmeister Jackels.

Karten gibt es in der Hauptstelle der Sparkasse Hattingen, Roonstraße 1, 45525 Hattingen, sowie im Internet.

Der Kartenpreis beträgt 20,00 Euro bei freier Platzwahl.

%d Bloggern gefällt das: