KIKA BERICHTET ÜBER KLUTERTHÖHLE

Die Kluterthöhle (Foto: AKKH e.V.)

Ennepetal- Wie spannend es sein kann, sich für die Natur einzusetzen und wie das auch im Kleinen möglich ist, zeigt KiKA beim neuen Format „CheXpedition“, dass vom 12. Oktober bis zum 30. Oktober 2020 täglich werktags um 10:50 Uhr ausgestrahlt wird.

„CheXpedition“ berichtet über Veränderungen des Klimas und der Umwelt. Checker Julian, der Hauptdarsteller der informativen und spannenden Serie, will herausfinden, ob jede/r Einzelne seinen Beitrag zum Schutz des Klimas und der Umwelt leisten kann. Julians mega-clevere Uhr iXi ist auf der Abenteuerreise quer durch Deutschland immer mit dabei. Zusammen erforschen sie, wie sich unsere Erde verändert und entdecken dabei, was alles zum Schutz der Natur und zum Erhalt der Artenvielfalt wichtig ist.

Am Mittwoch, 21. Oktober um 10:50 Uhr läuft die Folge „Klimazeitreise unter die Erde“. Für diese Folge der Serie hat Checker Julian die Kluterthöhle besucht um sich dabei vom bekannten Höhlenforscher (und Umweltschützer/ Umweltaktivisten) Stefan Voigt vom Arbeitskreis Kluterthöhle allerlei Wissenswertes über das Klima unter der Erde erklären zu lassen.

Kommentar hinterlassen on "KIKA BERICHTET ÜBER KLUTERTHÖHLE"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: