REISEPASS RECHTZEITIG PRÜFEN

Reisepässe rechtzeitig beantragen (Archiv-Foto: RuhrkanalNEWS)

Sprockhövel – Aufgrund der in drei Wochen beginnenden Sommerferien 2024 in Nordrhein-Westfalen weist das Servicebüro der Stadt Sprockhövel auf längere Wartezeiten bei der Passbestellung hin.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Die Bundesdruckerei in Berlin hat zurzeit außergewöhnlich hohe Antragszahlen, sodass sich Wartezeiten von bis zu acht Wochen bei der Bestellung ergeben können. Daher bittet das Servicebüro alle Reisewilligen, frühzeitig einen Reisepass zu beantragen.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Kinderreisepässe seit dem 1. Januar 2024 nicht mehr ausgestellt werden. Auch Kinder unter 12 Jahren benötigen zukünftig einen regulären Reisepass. Für Reisen innerhalb der EU kann auch ein Personalausweis für die Kinder beantragen werden, dieser ist in der Regel innerhalb von zwei bis drei Wochen abholbereit.

Bei weiteren Fragen können sich Bürgerinnen und Bürger telefonisch an das Servicebüro wenden unter Tel. 02339/917-200.