HATTINGER ALTSTADT LIVE

Hattingen– Draußen pladdert es wie aus Kübeln. Sonntagabend in der Hattinger Altstadt. Im Café Mexx startet das Projekt „Live-Events 2019“. Musik und Kneipe/Restaurant/Bar – irgendwie gehört das zusammen und eigentlich gibt es das viel zu selten in der Hattinger Altstadt. Wenn irgendwo Live-Musik geboten wird, dann ist es in der Regel voll und die Stimmung top. Vasilis Trolas und Julia Sura, Gesang und Gitarre, sollen die Gäste im Mexx diesmal in Stimmung bringen.

Julia Sura kennt man noch von der Gesamtschule Hattingen. Dort war sie mal Schülerin und schon damals eine begnadete Sängerin. Die Gesamtschule mit ihrem Musikkonzept hat viele Talente hervorgebracht – Julia Sura (als „Fränzis Ka“, arbeitete sie mit dem bekannten Produzenten Massimo Nocito), Kati Camara (mit dem Hattinger Pianisten Lutz Potthoff ein Teil von „Luka“) oder Linda Sahmel, um nur einige zu nennen. An diesem Abend gibt Julia Sura nach längerer musikalischer Pause ihren ersten Live-Auftritt mit Vasilis Trolas. „Ich habe Vasilis beim Kulinarischen Altstadtmarkt in diesem Jahr kennengelernt. Er baute gerade seine Instrumente auf und eigentlich wollte ich nur zur Toilette. Ich bin an ihm vorbei und habe ihn gefragt, was er macht und wir kamen uns Gespräch – dann haben wir das erste Mal zusammen gesungen und nun proben wir seit mehreren Wochen“, erzählt die sympathische Blondine, die an der Heggerfeldschule als Heil- und Sozialpädagogin arbeitet. Welch glücklicher Zufall!

Julia Sura und Vasilis Trolas im Café Mexx (Foto: Dr. Anja Pielorz)

Die beiden kommen super an beim deutsch-griechischen Publikum. Das Konzert beginnt leicht verspätet („Wir sind Griechen. Wir fangen nicht pünktlich an“) und startet sofort durch. Griechische Musik wechselt mit Songs von Michael Jackson oder Tina Turner. Schon nach den ersten Klängen kommen Gäste von der oberen Etage – hören kann man auch oben, aber man will ja auch etwas sehen.

Schon an diesem ersten Abend, einem ersten Versuch, Live-Events im Mexx zu einer festen Größe in der Hattinger Altstadt werden zu lassen, kann man sagen: das läuft! Am Samstag, 12. Oktober, geht es mit „Duo Taktlos“ in die nächste Runde. Am 9. November stehen Rock und Pop mit Bardudler und Andrea Durante auf dem Programm. Am 16. November kommen noch einmal Vasilis Trolas und Julia Sura– für alle diejenigen, die es jetzt verpasst haben – und am 23. November gibt es eine griechische Nacht mit El Greco. Mehr davon!!!

%d Bloggern gefällt das: