FREIWILLIGENAGENTUR FEIERT GEBURTSTAG

Holschentor- Hier passiert viel Gutes (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Am Samstag, 30. April feiert die Freiwilligenagentur Hattingen ihren zehnten Geburtstag. Am selben Tag wird das Holschentor, Zentrum für bürgerschaftliches Engagement, eröffnet. Neben lokaler Prominenz hat Städtebauminister Michael Groschek seinen Kommen zugesagt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Vor zehn Jahren wurde von der damaligen Bürgermeisterin Dagmar Goch die Freiwilligenagentur der Stadt eröffnet. Zunächst mit einer halben Stelle – die andere Hälfte verblieb zunächst im Haus der Jugend – übernahm Andreas Gehrke die Leitung dieser anfangs politisch nicht unumstrittenen Einrichtung. Schon bald zeigte aber das Echo in der Bevölkerung, welche Potenzial sich durch eine Arbeit mit und für ehrenamtlich engagierte Bürger heben lässt. Die vorläufige Krönung ist nun die Einrichtung eines Hauses, in dem bürgerschaftlich engagierte Menschen ihre ehrenamtliche Arbeit koordinieren und auf bereite Füße stellen können.

Das Holschentor als "Ort des Fortschritts" (Foto: RuhrkanalNEWS)

Das Holschentor als „Ort des Fortschritts“ (Foto: RuhrkanalNEWS)

Das Engagement der Stadt Hattingen für das bürgerschaftliche Engagement wird landesweit beachtet und gewürdigt. Im Sommer 2015 wurde das Holschentor als „Ort des Fortschritts“ von der Landesregierung ausgezeichnet. Bei der Überbringung der Urkunde sagte damals Landesbauminister Groschek spontan zu, bei der Einweihung dabei zu sein.

Zur Eröffnung wird im Holschentor am Samstag, 30. April, ab 13 Uhr ein Tag der offenen Tür stattfinden. Alle Gruppen und Vereine, die im Holschentor eine Heimat gefunden haben, werden sich mit Aktionen und Präsentationen vorstellen. Das Bürgercafé ist ebenfalls geöffnet. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an diesem Tag das Holschentor kennenzulernen. Bürgermeister Dirk Glaser wird zusammen mit Minister Groschek das Haus offiziell seiner Bestimmung übergeben.

%d Bloggern gefällt das: