FLÄCHENBRAND IN ELFRINGHAUSEN

Die Feuerwehrkräfte löschten den Flächenbrand in Elfringhausen. (Foto: Höffken)

Hattingen – Am heutigen (29.04.2022) Freitagnachmittag wurde der Notrufleitstelle ein Flächenbrand in Elfringhausen gemeldet. Um eine Ausbreitung des Brandes zu verhindern, alarmierte die Leitstelle zahlreiche Einheiten der Feuerwehren aus Hattingen und aus Sprockhövel.

Der Flächenbrand wurde schnell gelöscht. (Foto: Höffken)

Der Aufmarsch und die Anzahl der Einsatzfahrzeuge war beachtlich – aber verständlich, da das Lagebild zu Beginn des Einsatzes noch nicht umfassend klar war. Etwa 500 qm Fläche sollten am Rande eines Waldgebietes zwischen Höhenweg und Deilbachweg brennen.

Zu den Einheiten der Feuerwehren wurde auch die Besatzung des Rettungswagens der Falck-Rettungswache aus Bredenscheid sowie ein Einsatzfahrzeug der Polizei nach Elfringhausen beordert.

Der Bereitstellungsraum war am Schanzerweg. (Foto: Höffken)

Während sich die alarmierten Feuerwehrkräfte in einem Bereitstellungsraum am Schanzerweg sammelten, bekämpfte und löschte ein Angriffstrupp die brennende Waldfläche am Deilbachweg. Einsatzleiter Jörg Reitz von der Hauptwache der Feuerwehr Hattingen konnte dann später die zusätzlichen Feuerwehreinheiten in die Feuerwehrhäuser zurückschicken, nachdem das Feuer gelöscht war.

Feuerwehreinsatzleiter Jörg Reitz an der Brandstelle am Deilbachweg. (Foto: Höffken)

Im Einsatz tätig waren neben Kräften der Hauptwache die freiwilligen Einsatzkräfte des Löschzuges aus Elfringhausen, aus Oberbredenscheid, das Tanklöschfahrzeug aus Niederwenigern , Kräfte des Löschzuges Nord und ehrenamtliche Kräfte des Löschzuges Gennebreck der Feuerwehr Sprockhövel.

Um 19:43 Uhr gab es erneut Brandalarm, als plötzlich eine benachbarte Fläche an diesem Hang brannte. Die Kräfte des Löschzuges Elfringhausen rückten sofort aus und löschten das erneute Feuer. Der Einsatz dauerte bei Berichterstellung noch an.

Kommentar hinterlassen on "FLÄCHENBRAND IN ELFRINGHAUSEN"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: