ERSTER HATTINGER INSTAWALK AM SONNTAG

Die Hattinger Altstadt, hier an der St. Georgskiche (Foto: Strohdiek)

Hattingen- Nach der Corona bedingten Absage 2020 startet am kommenden Wochenende der erste InstaWalk durch Hattingen. Maximal zwanzig Teilnehmer erkunden bei diesem kostenfreien Angebot von „Hattingen zu Fuss“ am Sonntag (11. Juli 2021) gemeinsam mit Stadtführer Lars Friedrich ab 14.30 Uhr die verborgenen Winkel der Hattinger Altstadt. Für die Tour sind aktuell noch einige Plätze frei.
Im Vordergrund der 90 Minuten-Tour steht der Spaß, gemeinsam einen Ort fotografisch zu entdecken und dennoch sehr individuelle Blickwinkel einzunehmen. 
Lars Friedrich: „Alle Bilder, die während des Rundgangs gemacht werden, sollen auf Social-Media-Plattformen wie Instagram, Facebook und Twitter veröffentlicht werden. Die Posts erhalten die Kennungen #InstaWalkHattingen und einen tagesaktuellen Hastag. So kommt der Hattinger Altstadt in den digitalen Medien noch mehr Aufmerksamkeit zu.“  
Anmeldung sind bis Samstag (10. Juli 2021) per E-Mail möglich. Teilnahmevoraussetzung: Die InstaWalker sind geimpft, genesen oder getestet. Bei Anmeldung wird auch der Treffpunkt mitgeteilt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
%d Bloggern gefällt das: