EINLADUNG ZUM BÜRGEREMPFANG SICHERN

Neujahrs-Bürgerempfang in der Gebläsehalle (Archivfoto: Holger Grosz)

Hattingen- Der Bürgerempfang des Bürgermeisters in der Gebläsehalle zum Jahresbeginn soll zum Gespräch anregen und Kontaktmöglichkeiten bieten. In diesem Jahr soll der Kreis der Gäste zum Empfang des Bürgermeisters im LWL-Industriemuseum Henrichshütte erweitert werden.

„100 Hattingerinnen und Hattingern, die noch nicht auf der Gästeliste stehen, möchte ich zu meinem Empfang in der Gebläsehalle einladen. Ich würde mich freuen, wenn auch Bürgerinnen und Bürger, die am Stadtgeschehen Interesse haben und bislang nicht auf unserer Gästeliste stehen, mein Gesprächsangebot annehmen würden!“, erklärt Bürgermeister Dirk Glaser. Der Bürgerempfang findet am Samstag, 25. Januar 2020 von 11 Uhr bis 13 Uhr in der Gebläsehalle an der Werkstraße 31-33 statt. Einlass ist ab 10.30 Uhr.

Wer sich eine Einladung sichern möchte, kann am Montag, 13. Januar 2020 in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im Rathaus anrufen. Die ersten einhundert Anrufenden erhalten einen Platz auf der Extra-Gästeliste. Die Telefonnummer lautet: 02324 204 32 45.

Seit 2016 lädt Bürgermeister Dirk Glaser Anfang des Jahres zu einem Bürgerempfang in die Gebläsehalle des LWL-Industriemuseums Henrichshütte ein. Geboten wird diesmal ein Jahresrückblick im Film, eine Ansprache des Bürgermeisters und ein Bühnengespräch zum 50-jährigen Bestehen der „neuen“ Stadt Hattingen.

Eingeladen werden rund 1500 Bürger und Bürgerinnen, die im Stadtleben aktiv sind. Sie kommen unter anderem aus den Bereichen, Sport, Kultur, Politik oder Wirtschaft. Etwa 600 Hattingerinnen und Hattinger folgen jährlich der Einladung des Bürgermeisters. Die Einladungskarten sind zurzeit auf dem Postweg an die Gäste unterwegs und werden voraussichtlich bis Anfang nächster Woche zugestellt sein.

Kommentar hinterlassen on "EINLADUNG ZUM BÜRGEREMPFANG SICHERN"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.