EIN NEUES CAFÉ IN NIEDERSPROCKHÖVEL

Regionalleiterin Stephanie Ettrich, Chefin von 10 Filialen der Malzers Backstube GmbH & Co KG sorgt für die pünktliche Erledigung aller Restarbeiten vor der Eröffnung. (Foto: Höffken)

Sprockhövel – Am kommenden Mittwoch (12. April 2023) eröffnet auf der Hauptstraße 47 in Niedersprockhövel eine neue Filiale der Malzers Backstube GmbH & Co. KG. Neben Malzers Backstube bei Rewe Lenk in Haßlinghausen ist das dann die zweite Malzers Filiale in Sprockhövel.

ANZEIGE

An der Stelle, wo sich früher eine Filiale der „Drogeriemarktkette dm“ befand, entsteht ein modernes Café mit umfangreichem Angebot.

Wenige Tage vor der Eröffnung werden noch Restarbeiten durchgeführt, hier wird die neue Markise installiert. (Foto: Höffken)

„Wir bieten unseren Gästen rund 60 Plätze im Innenbereich und zusätzlich drei Tische mit Bestuhlung im Außenbereich an“, sagte Bezirksleiterin Stephanie Ettrich zu ruhrkanalNEWS, als wir schon vor Eröffnung einen Blick in das neue Cafe werfen konnten.

Rund 60 Sitzplätze befinden sich in der neuen modernen Filiale der Malzers Backstube GmbH in Niedersprockhövel. (Foto: Höffken)

8 Beschäftige werden hier unter der Filial-Leitung von Christine Strahl arbeiten. Das „Probebacken“ zum Einbacken der ganz neuen Maschinen ist inzwischen schon einmal erfolgt, die Generalprobe ist für kommenden Dienstag, einen Tag vor der Eröffnung am Mittwoch (12. April 2023) geplant.

„Wir sind für eine Top-Qualität bekannt und freuen uns, hier eine Filiale mit modernster Betriebs- und Gebäudetechnik zu unterhalten“, so die Bezirksleiterin. Die gesamte Einrichtung und Gestaltung machen einen modernen, gemütlichen Eindruck und laden zum Verweilen ein.

Im Angebot der neuen Malzer Filiale ist auch frisch gepresster Orangensaft enthalten. (Foto: Höffken)

„Der Cafe-Betrieb bei den Sitzplätzen im Innen- und im Außenbereich wird als Selbstbedienungs-Cafe betrieben“, erfuhr unsere Redaktion.

Bezahlung auch mit Karte möglich

Eine Markise an der Schaufensterfront sorgt für ein angenehmes Klima bei den drei Tischen und Stühlen, die im Außenbereich aufgestellt werden.

Brot, Brötchen, belegte Brötchen, Blechkuchen und Torten, sowie Heiß- und Kaltgetränke, verschiedene Schorlen und frisch gepresster Orangensaft werden die Gäste erfreuen. Sahnetorten sind am Wochenende im Angebot. Neben einer möglichen Bezahlung mit Bargeld kann auch mit Karte bezahlt werden. Dazu können auch Wertkarten von Malzers erworben und zum Bezahlen verwendet werden.

Montags bis freitags ist von 6 bis 18 Uhr, samstags von 6 bis 17 Uhr und sonntags ist von 7:30 Uhr bis 15 Uhr geöffnet.

Auch eine Spielecke für Kinder gibt es in der neuen Malzer Filiale in Niedersprockhövel. (Foto: Höffken)

Für die Kinder wurde extra eine kleine Spielecke eingerichtet. Für den Eröffnungstag sind entsprechende Angebote vorgesehen.

Mitarbeiter:innen gesucht

Auch wenn für die Geschäftsaufnahme am kommenden Mittwoch alles vorbereitet ist, werden noch Beschäftigte gesucht. Diese können sich entweder bei der Filialleiterin im Geschäft melden oder eine Bewerbung per Mail an die Bezirksleiterin Stephanie Ettrich senden.

RuhrkanalNEWS gratuliert mit einem „Glückauf“ zur Geschäftseröffnung.

1 Kommentar zu "EIN NEUES CAFÉ IN NIEDERSPROCKHÖVEL"

  1. Petra Ricciato | 10. April 2023 um 16:26 |

    Da Hunde dort nicht erlaubt sind, gehe ich da gar nicht erst hin

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: