DIE PHILOSOPHIE DES FRIEDENS

Das Hattinger Rathaus. (Foto: Höffken)

Hattingen– Das Philosophische Café der vhs dreht sich am Sonntag, 4. September 2022 um 11.15 Uhr um das Thema „Augustinus’ Philosophie des Friedens“.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Philosophisches Café der vhs beschäftigt sich mit Augustinus

Augustinus gehört zu den wenigen Denkern des Abendlandes, der interessante und orientierende Anstöße zu einer Philosophie gesellschaftlicher Verantwortung und gesellschaftlichen Friedens gegeben hat. Der Krieg und seine gedankliche Durchdringung erschien dem Denker oft attraktiver als die Vorstellung des Friedens. Es bleibt daher die Frage, was die Beschreibung des Friedens der schauernden Faszination des Krieges entgegenzusetzen hat. Augustinus war der Ansicht, dass die „Ruhe der Ordnung“ als einzig „gesunder“ Zustand der Gesellschaft alleinige Grundlage einer erfüllten Zukunft ist.

Der Dozent, Professor Alfred Hirsch, gibt eine Einführung ins Thema und lädt anschließend alle ein, mit ihm bei Kaffee oder Tee über die Thesen von Augustinus zu philosophieren.

Der Eintritt zu der Veranstaltung im Veranstaltungsraum in der Bahnhofstr. 18a beträgt 6 Euro. Interessierte können sich bei der vhs anmelden unter (02324) 204 3513,3512 oder 3511 sowie online.

Kommentar hinterlassen on "DIE PHILOSOPHIE DES FRIEDENS"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: