DAS FEST DER AUTOPARTY

Die Autoparty in Hattingen (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen – Vergangenes Wochenende drehte sich auf dem „Fest der Autoparty“ alles um die Themen Auto, Motorräder und Zubehöre in Hattingen. Auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte waren wieder einmal zahlreiche Vertragshändler namhafter Marken, die ihre neuen Automodelle zeigten, vertreten.

Auch wenn dieses Autoparty lange nicht an die großen Formate wie die Schönen Sternen oder das Harley-Treffen herankommt, so ist diese Veranstaltung auf der Hütte nicht mehr wegzudenken. In persönlichen Gesprächen erhalten hier Besucher Informationen rund um Technik und Trends, erleben Neuigkeiten aus der automobilen Welt und immer mehr E-Mobilität heimischer Händler wurde hier bestaunt.

Belächelte man Anfangs diese Gruppe von Autofirmen aus der näheren Umgebung mangels Innovation – (…)jedes mal das Gleiche -, so hat Markus Lück ein wirklich guten Händchen in Sachen Organisation bewiesen. So holte der neue Vereinsvorsitzende der Autoparty e.V., neben anderen kleinen Änderungen, den Motorsportclub Sprockhövel (MCS) mit auf die Party. Elf Autos hat der MSC zur Verfügung gestellt und den Besuchern hat es gefallen mal etwas anderes zu sehen, denn „die Faszination Oldtimer hört nie auf. Hier stehen echte alte Schätzchen“, so der MSC Vorstand und Tourenwart Peter Schönbach.

Aber auch zahlreiche andere Anbieter haben an diesem Wochenende auf dem Gelände der Henrichshütte ihre Stände errichtet. Ein Rallyefahrzeug-Simulator, ein zwölf Meter langer Bus, Old- und Youngtimer, …vom Eiswagen bis zur Tierrettung war alles vertreten. Aber auch junge Autofans hatten ihren Spass. Von der Hüpfburg über den Racer und die Schweinchenbahn bis hin zum Kinderschminken gab es einiges zu erleben. Und wem das alles noch nicht reichte, der konnte mit dem Hubschrauber in luftige Höhe entschwinden und sich so Hattingen von „oben“ einmal anschauen.

Gemeinsam für Hattingen – das Motto der Autoparty

Riesenspaß hatte man an dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Musik erklang an beiden Tagen unter anderem mit Acki Löbbecke, der einen „wunderbaren Job“ hingelegt hatte. Lea & Merlin, Andre Wörman und Schlagerfreunde, Milestones, Donovan Aston, Die goldenen Reiter, Naturals Best und Flying Vocals gaben ihr Bestes und hatten für jeden passenden Musikgeschmack etwas dabei. Frisch zurück von der Deutschen Meisterschaft im Street-Dance gab es Sonntags auch wieder die Tanzshows der einzelnen Gruppen vom Let’s Dance Tanzstudio zu sehen.

Auch wenn der Abbau wetterbedingt am Sonntag etwas eher stattfand, dieses Fest war an beiden Tagen gut besucht. Die heimische Party rund ums Auto kann mit den „Großen“ Veranstaltungen im Hüttengelände durchaus mithalten.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market