CORONA-IMPFEN STARTET IN SPROCKHÖVEL

Das neue "Wochenend-Impfzentrum" auf der Brinkerstraße 7 in Sprockhövel (Foto: Höffken)

Sprockhövel – Ab Samstag, 11. Dezember 2021, startet in Sprockhövel auf der Brinkerstraße 7 eine Corona-Impfoffensive unter der ärztlichen Leitung des Essener Arztes Dr. Oscar Pfeifer.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Diese wird unterstützt von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Es werden sowohl Erst‐ und Zweitimpfungen als auch Booster‐Impfungen durchgeführt. Zum Einsatz kommen ausschließlich mRNA-Impfstoffe (Biontech und Moderna) je nach Verfügbarkeit. Die Impfungen erfolgen ausschließlich mit vorheriger Terminvereinbarung.
Der Impfstandort befindet sich in den Räumen der s.ub GmbH, Brinkerstraße 7, 45549 Sprockhövel. Die Öffnungszeiten sind Samstag von 9.00 bis 19.00 Uhr sowie Sonntag von 9.00 bis 19.00 Uhr. Termine können für alle Bürgerinnen und Bürger ab 12 Jahren ausschließlich online vereinbart werden. Nähere Informationen sowie Terminbuchungen unter: covid-19-impfoffensive.de

Besucher des Impfzentrums können am Wochenende auf dem Gelände der Firma von Scheven parken. (Foto: Höffken)

„Die Resonanz auf das Impfangebot ist gewaltig“, sagte Claudia Rübel von der Firma s.ub zu ruhrkanalNEWS. Pro Wochenende können 400 Personen geimpft werden. Sie war erfreut darüber, dass der Inhaber der Firma von Scheven, Dr. Ing. Mathias Wullstein, für die Besucher des neuen Impfzentrums Parkmöglichkeiten auf dem gegenüberliegenden Gelände seiner Firma an den Wochenenden bereitstellt.

Geimpft wird im 6-Minuten Takt auf zwei Impfstraßen. In den Räumlichkeiten ist neben einem bewährten Praxisteam alles vorhanden, von Notfallmedikamenten über Defibrillatoren bis hin zur Liege. Am ersten Wochenende unterstützt die Fleischerei Kuhlendahl GmbH die Aktion mit der Lieferung von 200 Mettwürstchen und die Bäckerei Borggräfe GmbH liefert Brötchen dazu.

%d Bloggern gefällt das: