BÜNDNISRALLYE STATT BÜNDNISFEST

Plakat zur Bündnisrallye 2021 (Foto: Stadt Hattingen)

Hattingen- Am Samstag (19. Juni 2021) in der Zeit von 14 bis 17 Uhr veranstaltet das Hattinger Bündnis für Familie eine Rallye durchs Hattinger Stadtgebiet. Angesprochen sind Eltern und ihre Kinder. Normalerweise findet jährlich ein Bündnisfest im Wechsel an den Schulen in Hattingen statt. In diesem Jahr ist ein solches Fest aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich und eine neue Idee musste her. So entstand die Idee zur Bündnisrallye. „Diese Rallye ist über die ganze Stadt verteilt. Das wird spannend, denn es gibt an ganz vielen Orten Quizfragen und Giveaways“, erklärt Bürgermeister Dirk Glaser.

Plakat zur Bündnisrallye 2021 (Foto: Stadt Hattingen)

Los geht es an zwei möglichen Startpunkten: am Rathaus, Rathausplatz 1 oder bei der vhs Hattingen, Marktplatz 4. Hier erhalten die interessierten Familien eine Liste der Bündnispartnerinnen und Bündnispartner mit der Anschrift, sowie einen Beutel als Werbegeschenk des Hattinger Bündnisses zum Sammeln der „Giveaways“. Das ist während des gesamten Nachmittags möglich. Die Liste finden die Familien auch auf der Internetseite der Stadt Hattingen.

Viele der Bündnispartnerinnen und Bündnispartner präsentieren ihren Standort. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, wird jede Institution eine Quizfrage stellen und ein vorbereitetes „Giveaway“ für zu Hause mitgeben. Die Familien lernen so die Bündnispartnerinnen und Bündnispartner mit ihren Angeboten und dem jeweiligen Standort kennen. Sie erhalten die Möglichkeit, sich über Angebote und Leistungen für Familien in Hattingen zu informieren, Kontaktdaten zu bekommen und sich im Bedarfsfalle im Nachhinein dort zu melden, um an Projekten oder Unterstützungsangeboten teilzunehmen.

%d Bloggern gefällt das: