BLUMENAMPELN ZUR WINTERRUHE EINGELAGERT

Die städtischen Gärtner nahmen im Stadtgebiet von Sprockhövel jetzt über 60 bepflanzte Blumenampeln ab. (Foto: Höffken)

Sprockhövel – Auch für die städtischen Gärtner hat der Herbst begonnen. Auf der Mittelstraße in Haßlinghausen, am dortigen Busbahnhof und im Rathausbereich sowie auf der Hauptstraße in Niedersprockhövel nahmen die städtischen Gärtner jetzt über 60 Gefäße ab und lagerten diese ein, nachdem die verblühten Pflanzen zum Kompost gegeben wurden.

Die Bayrischen Geranien hatten sich dieses Jahr in den über 60 Pflanzgefäßen, die an den Laternenmasten angebracht waren, gut entwickelt, nicht zuletzt durch den eingebauten Wassertank in den Behältern.

Laut Vorarbeiter Markus Gronemeyer gab es keinen einzigen Fall von Vandalismus an den Pfanzgefäßen, eine sicherlich gute Nachricht.

%d Bloggern gefällt das: