WEGWEISER ZUR RICHTIGEN SELBSTHILFEGRUPPE NEU ERSCHIENEN

Susanne Auferkorte (Beratung) und Katrin Grimm (Verwaltung) von der KISS EN-Süd halten die Neuauflage des Selbsthilfewegweisers in den Händen (Foto: Ennepe-Ruhr-Kreis)

Ennepe-Ruhr-Kreis – Es können Erkrankungen, Behinderungen oder soziale Einschnitte sein, die das Leben auf den Kopf stellen. Selbsthilfegruppen bieten eine große Chance, um mit solchen Situationen besser zurechtzukommen. Die Themenvielfalt im südlichen EN-Kreis ist enorm: von A wie Adipositas, D wie Depressionen über P wie Parkinson bis hin zu Z wie Zwangserkrankungen. Aber wie lässt sich die richtige Selbsthilfegruppe finden? Wann und wo trifft sich die Gruppe? Diese Fragen beantwortet der jetzt aktualisierte kleine Selbsthilfewegweiser.

„Menschen wie du und ich – Der kleine Selbsthilfewegweiser für den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis“ kommt im praktischen Taschenbuchformat daher. Kurz und knapp informiert er über die wichtigsten Eckdaten der einzelnen Selbsthilfegruppen. Zu welchem Thema findet wo und wann etwas statt und wer sind die Ansprechpersonen.

„Für alle anderen Fragen stehen wir gern in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung“, ergänzt Susanne Auferkorte, Leiterin der KISS EN-Süd. „Oftmals sind sich Ratsuchende nicht klar, welches Hilfeangebot für sie das Richtige ist. Da macht es Sinn, erst einmal in Ruhe zu reden“. Teilweise würde es auch vorkommen, dass zu bestimmten Themen noch keine Gruppen existieren, weiß Auferkorte. „Doch auch hier ist die KISS der richtige Ansprechpartner und ist bei einer Gruppengründung behilflich“.

Selbsthilfegruppen bieten die Möglichkeit des Austauschs. In regelmäßigen Treffen finden Gleichbetroffene im Gespräch zueinander. Hier werden Informationen ausgetauscht: wie gehst du mit deiner persönlichen Situation um, was hat dir geholfen? Auch werden Termine ausgemacht, um gemeinsam etwas zu unternehmen. Referenten werden in regelmäßigen Abständen eingeladen, um sich weiterzubilden. Und natürlich wird auch gelacht, geklönt und manchmal geweint.

Der Wegweiser ist kostenlos erhältlich bei der Kontakt- und Informationstele für Selbsthilfe KISS EN-Süd, Kölner Straße 25, Gevelsberg, Tel. 02332/664029. Sehbehinderte Menschen können ihn in Form einer barrierefreien PDF-Datei erhalten.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market