VORANKÜNDIGUNG: BEI DEN FEUERWEHREN WIRD GEFEIERT

Feuerwehren gibt es in jeder Stadt. (Symbol-Foto: Höffken)

Ennepe-Ruhr-Kreis – Die Frauen und Männer der Feuerwehren sorgen in allen Städten für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger. An 365 Tagen rund um die Uhr helfen die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kräfte in Notfallsituationen, retten Menschenleben und schützen Sachwerte – also unverzichtbar für das Gemeinwohl.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Einige Feuerwehren laden jetzt zum Feiern ein. Ob Maibaumschmaus, Tag der offenen Tür oder ein rundes Jubiläum. Ein Besuch bei den Feuerwehren lohnt sich immer.

Feuerwehr Hattingen – Löschzug Elfringhausen – Tag der offenen Tür

An alle großen und kleinen Feuerwehr-Fans: Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Löschzuges Elfringhausen der Feuerwehr Hattingen laden ein zum „23. Maibaumschmaus im Spritzenhaus“ am 25. und 26. Mai 2024 auf der Felderbachstraße 55 im Ortsteil Elfringhausen. Das derzeitige Feuerwehrhaus wurde 1995 eingeweiht. 30 ehrenamtlich aktive Einsatzkräfte, zwei Feuerwehrfrauen und zwei Mitglieder der Jugendfeuerwehr leben hier „Feuerwehr aus Leidenschaft“.

Bei jährlich über 120 Einsätzen stellen die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Löschzuges Elfringhausen immer wieder ihr Können unter Beweis. Davon sind mehr als die Hälfte First-Responder-Einsätze, bei denen speziell ausgebildete Feuerwehrkräfte dieses Löschzuges schnell an der Einsatzstelle im Hügelland sind und alles bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und des Notarztes unternehmen, um Leben zu retten und um Gesundheit von Patienten zu erhalten.

„Wir kooperieren bestens mit allen Notfallsanitätern:innen sowohl von der für unser Gebiet zuständigen Falck-Rettungswache aus Bredenscheid wie auch mit den Kräften der anderen Rettungswachen“, sagten die First-Responder im Pressegespräch zu ruhrkanalNEWS.

Ein jährliches Traditionsfest in Elfringhausen mit vielen Besuchern von nah und fern. (Foto: Höffken)
Bestens besucht war auch im Vorjahr die Veranstaltung des Löschzuges Elfringhausen „Maibaumschmaus im Spritzenhaus“. (Foto: Höffken)

Party am Samstag – Familientag am Sonntag

Jetzt soll wieder gefeiert werden. Der Maibaum steht und der riesige Schirm wird demnächst aufgestellt. Die Veranstaltung startet mit einem gemütlichen Beisammensein und bester Verpflegung am Samstag, 25. Mai 2024 um 19 Uhr.

Beim Fest im letzten Jahr war es wieder sehr voll und es hatte den Anschein, „Ganz Elfringhausen war auf den Beinen“. Bemerkenswert waren schon im letzten Jahr die vielen jungen Leute, die nach Elfringhausen zum Feiern kamen.

Am Sonntag, 26. Mai wird es dann wieder ein großes Familien-Programm geben. Ob in einer Kiste auf einem Förderband rutschen oder sich das Gesicht chic bemalen lassen, die Aktiven der Feuerwehr und die „Elfringhäuser“ werden wieder alles geben.

Löschübungen für die Kinder kommen immer gut an. (Archiv-Foto: Höffken)
Auch die Tiere des Streichelzoos sind begehrt. (Archiv-Foto: Höffken)

Auch Hüpfburgen sind geplant, ein Feuer kann unter Aufsicht gelöscht werden und auch der Streichelzoo soll wieder anwesend sein.

Feuerwehr Sprockhövel – Löschzug Haßlinghausen – Tag der offenen Tür

Die ehrenamtlich Aktiven des Löschzuges Haßlinghausen laden zu einem Tag der offenen Tür ein. Der gesamte Löschzug Haßlinghausen besteht aus insgesamt 38 aktiven Kameradinnen und Kameraden sowie 19 Kameraden der Ehrenabteilung, somit in Summe 57 KameradInnen. Der Löschzug Haßlinghausen ist in unmittelbarer Nähe zum Rathaus im Sprockhöveler Stadtteil Haßlinghausen untergebracht. Neben den neun Einstellplätzen für die Fahrzeuge befinden sich dort auch die Umkleide, eine Werkstatt, eine Wäscherei, div. Büros, ein Stabsraum und der Schulungsraum. Ebenfalls ist im Gerätehaus auch eine Zentrale stationiert, von der aus bei größeren Einsatzlagen im Stadtgebiet die örtliche Einsatzleitung tätig werden kann.

Jetzt lädt der Löschzug zum Tag der offenen Tür ein. Los geht es am Samstag, 01. Juni ab 12 Uhr. Dann startet ein Kinderfest und für die Besucherinnen und Besucher gibt es eine Fahrzeugausstellung. Auch Schauübungen sind vorgesehen.

Ab 19 Uhr spielt dann die Band „smithy“ und die Party kann starten.

Am Sonntag, 02. Juni 2024 geht es dann ab 10 Uhr mit dem Frühschoppen weiter. Der Musikzug der Feuerwehr spielt auf, eine Erbsensuppe aus der Gulaschkanone ist dann eine gute Alternative zum Mittagsessen zuhause. Ein umfangreiches Kuchenbuffet gibt es nachmittags und eine Sonderverlosung ist ab 16 Uhr vorgesehen. Grund genug, nach Haßlinghausen zu kommen.

Feuerwehr Haxixbeck – 100-jähriges Bestehen

Wer von den ruhrkanalNEWS Feuerwehr-Fans einen Ausflug ins Münsterland machen möchte, hat hier dazu ein nicht alltägliches Ziel – die Feuerwehr Havixbeck feiert ihr 100-jähriges Jubiläum mit einem umfangreichen Festprogramm und mit einem „großen Zapfenstreich“.

Großer Zapfenstreich zu Ehren der Feuerwehr

Der Auftakt des Festes findet am Freitag, 31. Mai 2024, mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Dionysius Pfarrkirche in Havixbeck statt. Um 22.00 Uhr startet im Dorf vor dem Torbogen der öffentliche Teil des Jubiläums der Feuerwehr Havixbeck. „Zu Ehren des 100-jährigen Jubiläums findet der Große Zapfenstreich für die Freiwillige Feuerwehr statt. Gespielt wird dieser vom Spielmannszug Ottmarsbochholt und dem Blasorchesters Havixbeck von 1878,“ erklärte Ingo Spindelndreier, Pressesprecher der Feuerwehr.

Der Zapfenstreich ist die höchste militärische Ehre, die man einer Einzelperson und Institution zukommen lassen kann. Im Militärbereich übernehmen diese Aufgaben die Musikcorps der Bundeswehr. Einheimische und Auswärtige sind eingeladen, diesem beeindruckenden musikalischen Festakt beizuwohnen. Die zahlreichen Fackelträger werden das Dorf in eine feierliche Atmosphäre tauchen.

„Wir freuen uns sehr, wenn viele Gäste diesem musikalischen Hochgenuss mitten im Dorf beiwohnen,“ erklärt der Leiter der Feuerwehr, Christian Menke. Am Sonntag, 02. Juni findet ein zweiter öffentlicher Festakt für die ganze Bevölkerung statt.

Sternmarsch der Feuerwehren

Feuerwehren von nah und fern, befreundete Gruppierungen und Vereine laufen in einem sogenannten Sternmarsch von verschiedenen Punkten des Ortes mit Musikkapellen zum Forum der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck.

Der Sternmarsch beginnt um 13.00 Uhr. Anschließend feiern alle Gäste gemeinsam ein großes Fest auf dem Schulhof. Die Ehrenabteilung der Feuerwehr führt eine historische Übung vor, eine Fahrzeugausstellung findet statt und für das leibliche Wohl ist rundum gesorgt. Für die Kinder gibt es, wie bei der Feuerwehr Havixbeck üblich, eine tolle Kinderbelustigung!

Musikalische Unterhaltung wird ab 14.30 geboten. Es spielen die Original Baumberger Musikanten, Pipes and Drums, der Feuerwehrmusikzug Altenberge, der Spielmannszug Billerbeck und das Blasorchester Havixbeck von 1878!

„Alle Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Havixbeck freuen sich auf viele Besucher:innen beim Großen Zapfenstreich und am Sonntag beim Jubiläumsfest auf dem Schulhof,“ freut sich der Leiter der Feuerwehr, Gemeindebrandinspektor Christian Menke auf das Jubiläum.

Es hat Tradition, die Feste der Feuerwehren zu besuchen, Freunde und Bekannte zu treffen und gleichzeitig mit dem Erlös die Arbeit der ehrenamtlichen Frauen und Männer der Löschzüge zu unterstützen.