VIELE ANGEBOTE BEIM FEST ZUM WELTKINDERTAG

Weltkindertag 2023 Sprockhövel: Der Gaukler Gaudius aus Krefeld unterhielt in mehreren Auftritten zahlreiche Kinder (Foto: Höffken)

Sprockhövel – Der Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Sprockhövel hatte am heutigen Samstag (23. September 2023) rund um die Mathilde-Anneke-Schule eingeladen und zahlreiche Kinder, Jugendliche und Familien waren der Einladung gefolgt. Torsten Schulte, erster stellvertretender Bürgermeister der Stadt Sprockhövel, begrüßte die Kleinen und Großen beim Festauftakt zum diesjährigen Weltkindertag.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Und es gab ein tolles Programmangebot für Jedermann. Sportarten wurden vorgestellt und konnten getestet werden, es gab eine Hüpfburg und der Gaukler Gaudius aus Krefeld unterhielt in mehreren Vorträgen die Kinder und brachte diese zum Lachen. Wer kann schon auf zwei Flöten gleichzeitig spielen und dabei noch singen. Und Krach machen durften die Kinder auch beim Gaukler.

Weltkindertag 2023 Sprockhövel: Quinn (3) gefiel die Vorführung des Gaukler Gaudius (Foto: Höffken)
Weltkindertag 2023 Sprockhövel: Eine Fahrt in den kleinen Elektroautos des MSC Sprockhövel war sehr begehrt. (Foto: Höffken)

Die Elektroautos des MSC Sprockhövel waren begehrt, eine Rundfahrt unter wachsamer Aufsicht begeisterte die Kleinen.

Das Innenleben des RTW des DRK-Ortsverbandes aus Sprockhövel zu betrachten und sich erklären zu lassen, wurde ebenfalls von vielen Kindern und Jugendlichen genutzt.

Weltkindertag 2023 Sprockhövel: Kjell (5) (re.) und Carl (5) besichtigten den RTW des DRK Sprockhövel. (Foto: Höffken)
Weltkindertag 2023 Sprockhövel: Max (7) (re.) zeigte einen tollen Einsatz beim Low-t-Ballspiel unter Anleitung von Elias Vogt vom TSG Sprockhövel.(Foto: Höffken)

Die zahlreichen Stände der Kindergärten und Kindertagesstätten, das Angebot am Stand des Ski-Clubs Sprockhövel, der Fördervereine der jeweiligen Schulen und der Bogenschützen, um nur einige zu nennen, ließen für alle Altersgruppen keine Langeweile aufkommen.

Da auch das Wetter mitspielte, wurden im Außenbereich Kindergesichter geschminkt und es gab weitere zahlreiche Spielangebote.

Weltkindertag 2023 Sprockhövel: Leander (6) hatte Spaß am Stand der KITA Bullerbü. (Foto: Höffken)
Weltkindertag 2023 Sprockhövel: Adar, Ilan und Adem (v.re.n.li.) machten eine Popcorn-Pause im Bälle-Bad. (Foto: Höffken)

Und dann gab es noch den Musikauftritt der Band Blue House, die Ballett-Aufführung der Musikschule Sprockhövel, eine Musical-Aufführung des Jugendzentrums Niedersprockhövel und eine Taekwondo-Aufführung.

Kaltgetränke, Kaffee für die Erwachsenen, Waffeln und ein großes Kuchenangebot rundeten einen schönen Nachmittag für die ganze Familie ab. Eine gelungenes kreatives Fest zum diesjährigen Weltkindertag.