URLAUB ZUHAUSE-AUSFLUGSTIPP: WANDERUNG HOHENSTEIN

Blick von Hohenstein (Foto: Kluterhöhle GmbH)

Ennepetal- Vor der eigenen Haustür bieten sich viele Möglichkeiten, den Sommer zu genießen. Die Landschaft Ennepetals hält mit ihrer üppigen Naturvielfalt viele Überraschungen und kleine Abenteuer bereit, die man unbedingt kennenlernen sollte. Spazieren gehen und Bewegung an der frischen Luft hält fit und stärkt das Immunsystem!

Hierzu hat die Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG in Zusammenarbeit mit der AG Wandern einen Tipp für eine familiengerechte Wanderung von Voerde zum Aussichtspunkt Hohenstein. Dort genießt man eine wunderschöne Aussicht auf das Tal der Ennepe. Der Ausgangspunkt ist der Kirmesplatz in Voerde mit einigen Wanderparkplätzen und daher ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen.

Panoramablick von Hohenstein (Foto: Kluterhöhle GmbH)

Von dort aus geht man links am Supermarkt vorbei zur PKW-Ausfahrt. Dann biegt man rechts in die Feldstraße ein, folgt dem Wegezeichen X, geht weiter über die Rollmannstraße hinweg bis zur Wegekreuzung. Weiter geht es dann rechts, dem Wegezeichen „–“ folgend zunächst in den Schulte-Südhoff-Weg (oberer Waldlehrpfad) bis zur Wegekreuzung „Am Kaiser“, dann rechts und nach Überquerung der Breckerfelder Straße links entlang des Dorma Kaba Parkplatzes. Nach ca. 100 m folgt man rechts den Hinweisschildern „Zum Hohenstein“, auch Wegezeichen „–“ und A6 und gelangt schließlich zur Aussichtsplattform. Die Wanderstrecke beträgt ca. 5 km und ist in ca. 2 Stunden zu erwandern (Hin- und Rückweg).

Weitere Informationen zu verschiedenen Rundwanderwegen und dem Wappenweg rund um Ennepetal finden Sie online.

Kommentar hinterlassen on "URLAUB ZUHAUSE-AUSFLUGSTIPP: WANDERUNG HOHENSTEIN"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: