UNBEKANNTER TOTER – POLIZEI BITTET UM HILFE

Der Mann trug diese Jacke (Foto: Polizei Bochum)

Bochum/Ennepe-Ruhr-Kreis- Am Donnerstag, den 5. August 2021, barg die Feuerwehr in Witten eine männliche Leiche aus der Ruhr – im Bereich der Uferstraße, kurz vor der Brücke Ruhrstraße in Richtung Wetter. Nach ersten Feststellungen der Bochumer Kriminalpolizei gibt es keine Anhaltspunkte, die für ein Fremdverschulden sprechen. Der Leichnam konnte jedoch bislang noch nicht identifiziert werden.

Der Mann trug dieses T-Shirt (Foto: Polizei Bochum)

Der verstorbene Mann ist etwa 180 cm groß und trug folgende Bekleidung:
-Trainingsjacke von PUMA in schwarz und gelb („BVB“-Wappen auf der linken Brust, „EVONIK“-Schriftzug auf dem Rücken, PUMA-Emblem auf dem Rücken, Größe XXL)
-T-Shirt von Abin Collection in dunkelblau („Conor MCGREGOR“-Schriftzug auf der rechten Körperhälfte vorne, Kronen Emblem und Schriftzug „MCGREGOR CONOR“ auf dem Rücken, Größe: M
-Kapuzenpullover von „esmara“ in schwarz (Frotteestoff, Größe: L)
-Lange Jogginghose von „esmara“ in schwarz (Frotteestoff,Größe: L)
-Lange Jogginghose von „Seasons“ in schwarz (Größe: XL)
-Laufschuh „Asics“ (Schuhgröße: 43)
-Blaue Sneakersocken an beiden Füßen

Das Bochumer Kriminalkommissariat 11 bittet zu Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 0234 909-4111 um Hinweise, ob jemand anhand dieser Bekleidung eine Person zuordnen kann, die ihren Lebensbereich verlassen hat. Außerhalb der Bürodienstzeiten steht die Kriminalwache unter der Rufnummer 0234 909-4441 für Hinweise zur Verfügung.

%d Bloggern gefällt das: