STABI KANN AB MONTAG WIEDER MEHR ANBIETEN

Stabi-Chef Bernd Jeucken (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Seit dem 4. Mai ist die Stadtbibliothek für Benutzer mit gültigem Kundenausweis wieder geöffnet. „Aufgrund der guten Erfahrungen mit der Wiedereröffnung unter strengen Sicherheitsauflagen werden die bisherigen Maßnahmen nach sechs Wochen weiter gelockert“, freut sich Bibliotheksleiter Bernd Jeucken.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Los geht es mit den Lockerungen am Montag, 15. Juni. Dann gelten diese neuen um vier Stunden erweiterten Öffnungszeiten: montags, dienstags, donnerstags und freitags 10 bis 17 Uhr, samstags 10 bis 14 Uhr. Auch werden ab sofort wieder bestimmte Services möglich: Einzelbereiche der Bibliothek wie Sitzmöbel inklusive das Schiff in der Kinderbibliothek sowie Lern- und Arbeitsflächen zur zeitlich begrenzten Einzelplatznutzung sind wieder zugänglich.

Ab Donnerstag, 18. Juni sind eine zeitlich begrenzte Internetnutzung und ein Kaffeeautomatenkauf im Lesecafé erlaubt. Auch das ist dann neu: das Team der Bibliothek plant ab sofort vor allem in den Sommerferien Kleinveranstaltungen mit maximal 15 bis 20 Personen auf der etwa 100 Quadratmeter großen Aktionsfläche auf der Lerngalerie. Stattfinden können dann zum Beispiel wieder Bilderbuchkinos, Vorlesestunden, Experimentierworkshops, Vorträge und Buchvorstellungen.

%d Bloggern gefällt das: