SIHK INFORMIERT ÜBER CORONA-MASKEN UND UNTERNEHMENSNACHFOLGE

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (Foto: Strohdiek)

Ennepe-Ruhr-Kreis- Am Donnerstag, 13. August, hat die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) von 9 bis 16 Uhr eine Telefon-Hotline zum Thema Unternehmensnachfolge geschaltet. Unter den Rufnummern 02331 390-284 (Dienstleistung und Handel) und 02331 390-291 (Industrie) beantworten die SIHK-Experten Bettina Michutta und Franz Auer Fragen von Interessenten, die einen Betrieb übernehmen wollen oder die einen Nachfolger auf dem Chefsessel suchen.

Ob in Unternehmen oder im privaten Bereich, die Unsicherheit bezüglich der Wahl der richtigen Corona-Maske ist zurzeit sehr groß. Deshalb stellt SIHK jetzt online eine Orientierungshilfe zur Verfügung. Erstinformationen über den Nutzen, den Anwendungsbereich und die Kennzeichnung von Community-Masken, filtrierenden Masken (FFP) und medizinische Masken sowie Links zu Seiten mit vertiefenden Informationen zu diesem Thema gibt es auf der Homepage er SIHK.

%d Bloggern gefällt das: