RUHRKANAL WÜNSCHT FROHE WEIHNACHTEN MIT DER CHRISTMETTE AUS ST. PETER UND PAUL

Hattingen- Da die Kirchengemeinden in Hattingen beschlossen haben, auf Präsenzgottesdienste auch über Heilig Abend und die Weihnachtstage zu verzichten, ist ein wichtiger Punkt für viele Familien heute (24. Dezember 2020) nicht möglich: Der Besuch der Christmette in der heimischen Kirche. Daran kann auch RuhrkanalNEWS nichts ändern, aber eine gelungene Alternative bieten.

Unter Federführung von Pfarrer Andreas Lamm ist die Christmette für das Internet produziert worden. Um den Gemeindemitgliedern ein möglichst hochwertiges Weihnachtsgefühl bieten zu können, ist die Christmette in bis zu 4k-Qualität online abrufbar. Auf großen Fernsehern ist es so möglich, dass die ganze Familie am feierlichen Gottesdienst teilnehmen kann, eine gute Internetverbindung natürlich vorausgesetzt.

Christmette aus der Pfarrkirche St. Peter und Paul

Schöne Weihnachten

Die ganze RuhrkanalNEWS-Redaktion wünscht allen Hattingerinnen und Hattingern, allen Nutzerinnen und Nutzern unseres Nachrichtenportals eine ruhige und besinnliche Weihnacht. Bleiben Sie gesund!

%d Bloggern gefällt das: