PEDELEC/E-BIKE TRAINING FÜR SENIOREN:INNEN

Das Seniorenbüro und die Freiwilligenbörse sind jetzt auf der Hauptstr. 44. (Foto: Höffken)

Sprockhövel – Das Seniorenbüro und die Polizei des Ennepe-Ruhr-Kreises laden ältere Menschen aus Sprockhövel zu einem Pedelec / E-Bike Training ein.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Immer mehr ältere Menschen nutzen E-Bikes oder Pedelecs, um sich an der frischen Luft zu bewegen und ihre Freizeit zu gestalten. Doch damit steigen auch die Unfallzahlen im Bereich „E-Bike / Pedelec“ und die Unfallfolgen für Senior*innen verlaufen oftmals schwerwiegend. Das Seniorenbüro bietet in Kooperation mit der Polizei des EN-Kreises präventiv die Möglichkeit zu einem Training im geschützten Umfeld an.

Der Übungstag, geleitet von zwei Polizeibeamtinnen, findet am Dienstag, den 11. Juni 2024 ab 14 Uhr auf dem Parkplatz am Sportplatz Landringhauser Weg statt. Die Teilnahme an der drei- bis vierstündigen Veranstaltung ist kostenfrei. Die Trainingsplätze sind begrenzt.

Telefonische Anmeldungen nehmen die Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros unter der Telefonnummer 02339 917-320 entgegen und helfen auch bei Fragen gerne weiter.

Kommentar hinterlassen on "PEDELEC/E-BIKE TRAINING FÜR SENIOREN:INNEN"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.