MOTORRADFAHRER SCHWER VERLETZT

Hattingen – Am gestrigen Sonntag (04. Juni 2023) ereignete sich gegen 18 Uhr in Elfringhausen auf der Felderbachstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Zunächst wurden die First-Responder-Einheit des Löschzuges Elfringhausen und ein Rettungswagen zur Unfallstelle alarmiert. Wenig später auch die hauptamtlichen Kräfte und weitere Kräfte des örtlichen Löschzuges. Zunächst um ausgelaufene Betriebsmittel abzustreuen.

Vor Ort wurde der Zweiradfahrer nach seinem Alleinunfall erstversorgt und dann im Rettungswagen weiterbehandelt. Ein nachalarmierter Notarzt entschied zusätzlich einen Rettungshubschrauber anzufordern. Dieser landete wenige Minuten später in der Nähe des Feuerwehrhauses an der Felderbachstraße. “Christoph 8” übernahm später auch den Transport des Verletzten in eine Spezialklinik. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten Landung und Start der Luftretter ab.

Zu fünf weiteren Einsätzen wurden die hauptamtlichen Kräfte im Tagesverlauf alarmiert.

Hierbei galt es im Wesentlichen den Rettungsdienst zu unterstützen. Dies geschah u.a. durch Tragehilfe, Patiententransport mit der Drehleiter aus der Wohnung und Unterstützung bei der Patientenversorgung.

Einen gemeldeten verletzten Vogel brauchten die Einsatzkräfte nicht mehr retten. Dieser hatte die Einsatzstelle vor dem Eintreffen der Feuerwehr schon verlassen.