KATHOLISCHE KIRCHE HATTINGEN VERLÄNGERT „GOTTESDIENST LOCKDOWN“

St. Peter und Paul (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Angesichts der von der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten angekündigten Verlängerung des Teil-Lockdowns bis 31. Januar wird die katholische Pfarrei St. Peter und Paul Hattingen ihr Angebot von Online-Gottesdiensten fortführen. Das hat ein gestern (6. Januar 2021) einberufener Krisenstab aktuell entschieden. Bis 31. Januar 2021 werden also keine Präsenzgottesdienste in den Kirchen der Pfarrei gefeiert. Aber an jedem Sonntag im Januar wird es jeweils ab 10 Uhr Eucharistiefeiern in digitaler Form geben. Der jeweils aktuelle Gottesdienst ist bei RuhrkanalNEWS zu sehen. Dort sind auch bisherige Onlinegottesdienste in einem Archiv zu finden.

%d Bloggern gefällt das: