HELIOS KLINIKEN DROHEN ANGEBLICH MIT ABWANDERUNG

Klinik Holthausen (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Die Mitarbeiter wurden bereits vor zehn Tagen informiert, dass es Planspiele gibt die Helios-Kliniken in Hattingen zu schließen. Grund sind demnach die Mietforderungen der Gebäudeeigentümer. Die Kliniken wollen nach RuhrkanalNEWS Informationen ab 2020 deutlich weniger für die Gebäude zahlen, in denen die Klinik untergebracht ist. Bis dahin laufen die aktuellen Verträge. Falls die Mietforderungen anschließend nicht sinken, sollen die Abteilungen aus Hattingen nach Wuppertal oder Velbert verlegt werden. Damit würde Hattingen den größten privaten Arbeitgeber verlieren.

Philipp Matthiass, Helios Geschäftsführer in Hattingen (Foto: Helios Kliniken GmbH)

Philipp Matthiass, Helios Geschäftsführer in Hattingen (Foto: Helios Kliniken GmbH)

Volker Martin, Helios Pressesprecher (Foto: Helios Kliniken GmbH)

Volker Martin, Helios Pressesprecher (Foto: Helios Kliniken GmbH)

Nach RuhrkanalNEWS-Informationen wurde Bürgermeister Dirk Glaser gestern (12.4.2016) von diesen Überlegungen informiert. Nach Angaben vom Teilnehmern am Gespräch fiel er „aus allen Wolken“. Aus dem Rathaus gibt es zum Thema zur Zeit keine Stellungnahme. Allerdings war zu erfahren, dass der Bürgermeister heute noch einen Gesprächstermin mit Hattingens Helios-Geschäftsführer Philipp Matthiass hat.

Der für Hattingen zuständige Pressesprecher der Helios Klinken GmbH erklärte auf RuhrkanalNEWS Anfrage, dass es keinerlei Überlegungen gebe, die Kliniken zu schließen. Er könne sich gar nicht erklären, woher dieses Gerücht stamme.

Doch die angeblichen Gerüchte sind recht konkret. Denn sie beschreiben auch, was passieren soll, falls sich die Helios Kliniken GmbH nicht kurzfristig mit den Gebäudebesitzern einig werden. Mehrere Mitarbeiter berichten, dass für diesen Fall Planungen vorliegen, nach denen eine neue für Holthausen vorgesehene onkologische Abteilung dann an einem andern Standort realisiert wird. RuhrkanalNEWS bleibt dran.

Update 13.4.2016; 20:30h

Helios-Pressesprecher Volker Martin bestätigt, dass es momentan Verhandlungen über den Mietvertrag geführt werden. Er dementiert allerdings, dass es Pläne gibt, die Kliniken in Hattingen zu schließen. Er kündigt eine offizielle Stellungnahme der Helios-Kliniken für den 14.4.2016 an

Web Design BangladeshBangladesh Online Market