ESELWANDERUNG DURCH DIE BRECKERFELDER NATUR

Ennepe-Ruhr-Kreis- Die Tourismusförderung der EN-Agentur veranstaltet am Samstag, 6. sowie am 20. Juli 2024 eine Eselwanderung durch Breckerfeld. Mit den Langohren Jens, Tommy, Nuck, Picasso-Kurt und Muli Maja wandert die Gruppe über Wiesen und Wälder, Hügel und Täler.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Los geht es zunächst ohne Esel, dafür aber mit Wanderführer Thomas Matt. Startpunkt ist der Parkplatz am Breckerfelder Rathaus. Gemeinsam erkundet die Gruppe die Stadt Breckerfeld sowie die umliegende malerische Umgebung, bis die Eselweide erreicht ist.

Nun kann die “Expedition Esel” starten. Sie bietet eine einzigartige Gelegenheit, eine tiefe Verbindung zur Natur herzustellen und gleichzeitig eine unvergessliche Zeit mit diesen charmanten Tieren zu verbringen. Auf halber Strecke ist Zeit für eine Rast am Vorstaubecken der Ennepetalsperre in Breckerfeld Osenberg. Hier können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegen eine kleine Spende bei einem Picknick etwas stärken bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.

Der Ausflug findet jeweils von 11 bis 17 Uhr statt, der Preis beträgt 38 Euro für Erwachsene und 18 Euro für Kinder (bis 12 Jahre). Für die Tour wird wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und Getränke benötigt. Bei einer Tourlänge von rund 14 Kilometern wird eine gute Kondition vorausgesetzt.

Tickets können im Eventkalender der EN-Agentur gebucht werden.

Kommentar hinterlassen on "ESELWANDERUNG DURCH DIE BRECKERFELDER NATUR"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.